Skip to Content

<

Die Sensation : Steinböcke in Frauenfeld !

A cache by stettfurter Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/17/2014
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Futterspenden werden an den angegebenen Koordinaten angenommen.


Die Sensation :  Steinböcke in  Frauenfeld !

 
Viele Spaziergänger, welche der General-Weber-Strasse entlang spazieren, freuen sich ab dem ungewöhnlichen Haustieren, welche seit Sommer mitten in der Stadt Frauenfeld gehalten werden. Zwei Steinböcke, ein Weibchen und ein Männchen sind an schönen Tagen im Freigehege zu beobachten.

Gehege

Die Besitzer der Liegenschaft erzählen uns die Geschichte wie es dazu kam.

Wir waren wieder einmal im Eisenwerk Frauenfeld. Als wir nach Hause fahren wollten, sahen wir zwei dunkle Schatten in der grossen Wohnüberbauung, welche gerade ans Eisenwerk grenzt. Neugierig wie wir waren, wollten wir uns diese genauer anschauen. So fanden wir zwei Steinböcke, welche wahrscheinlich wegen den Bauarbeiten für den Murgpark aus dem Buebewäldli vertrieben wurden.

Wir wollten diese beiden Steinböcke ja eigentlich in bereits bestehenden Gehegen platzieren, doch vor allem dem Weibchen gefiel die Vorstellung, zusammen mit Dammhirschen oder Rentieren den Stall zu teilen, überhaupt nicht. Sie werden es kaum glauben, aber wenn das Weichen Töne von sich gibt, dann hat man das Gefühl, es sage : da schiesst mi aaa…

Also blieb uns nichts anderes übrig, als selber ein Gehege für diese zwei zu bauen. Die gefundene Liegenschaft bietet genügend Platz und hat auch noch einen kleinen Steilhang, der sich mit den Betonplatten etwas zum Klettern und Hufe abwetzen eignet.

Mittlerweile haben sich die Tiere aber sehr gut in Ihrer neuen Umgebung eingelebt und wir dürfen frohen Mutes sein, dass wir hier in der Stadt vielleicht eine eigenständige Steinbock-Population züchten können.

Ghege 2

Einige Tipps und Bitten an die Besucher der Anlage wollen wir hier noch anfügen :

Die Tiere lassen sich am Besten bei schönem Wetter und um die Fütterungszeiten in Ihrem Gehege beobachten. Leider hat es kein Trottoir entlang des Zaunes, es ist deshalb besonders auf den extra eingerichteten Shuttlebus zu achten. Der beste Beobachtungspunkt befindet sich bei der Fahnenstange. Das Wappen zeigt Euch, dass ihr richtig seid. Das Gehege soll auf keinen Fall betreten werden.

Auch wenn zeitweise die Bündner Fahne im Winde weht, bedeutet dies nicht, dass nun die Bündner Jagt eröffnet ist. Die Tiere dürfen zu keiner Zeit geschossen werden !

Da die Besitzer leider nicht immer Zeit haben, sich um die Beiden zu kümmern, hat es hinter dem Zaun eine Futterbox. Futterspenden werden gerne entgegen genommen. (Für das Männchen einen Salzstein und das Weibchen frische Blumen oder ähnliches)

In einem Büchlein in der Futterbox können die Futterspenden dokumentiert werden, so kann verhindert werden, dass  zuviel Futter an die Tiere abgegeben wird und sie dadurch übermässig Gewicht zulegen.

Zum Parkieren eignen sich die Parkplätze bei Kanti - Sporthalle am besten. Am Einfachsten nimmt man den Steinbock – Shuttlebus Linie 1 Spital und steigt bei der Haltestelle Weinacker aus.


Falls Ihr die Tiere bei Eurem Besuch nicht angetroffen habt, so geben wir Euch noch einen Tipp :

Rentiere trifft man beim Stählibuck   N 47° 32.803  E 008° 56.378
Dammhirsche findet Ihr bei  N 47° 31.732  E 008° 55.530
oder geht doch in den Plättli - Zoo  N 47° 33.628  E 008° 54.969

 

Wer nun noch gerne einen Checker für die Lösung des Rätsel benötigt… hier ist er :

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

206 Logged Visits

Found it 198     Didn't find it 1     Write note 4     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 9 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.