Skip to Content

Traditional Geocache

Amphitheater Bad Deutsch-Altenburg

A cache by Hatamoto-Skyks Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/8/2015
In Niederösterreich, Austria
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Cache "Amphitheater Bad Deutsch-Altenburg" liegt bei den "römischen Spaziergängen" ganz in der Nähe des Amphitheaters bei Bad Deutsch-Altenburg und ist fast ein "Drive In". Man muss nur ein kurzes Stück gehen um zum Cache zu kommen. Wenn man einmal in der Nähe ist lohnt sich natürlich auch ein Besuch in dem Amphitheater.


Amphitheater Bad Deutsch-Altenburg und Museum Carnuntinum

1852 begann Freiherr von Sacken mit seinen Forschungen in Carnuntum der wohl größten und bedeutendsten römischen Siedlung auf österreichischem Boden. 1875 entdeckte man die Bäderanlage südlich von Deutsch-Altenburg, 1887 das Amphitheater und 1898 bis 1911 das römische Legionslager. Die heute sichtbaren Reste des Militäramphitheaters stammen aus dem 1. nachchristlichen Jahrhundert. Die 72mx49m große Arena wurde über 2 Zugänge im Osten und Westen betreten, der Zuschauerraum bot Platz für etwa 8.000 Besucher. Der Archäologische Park Carnuntum lässt das Amphitheater Bad Deutsch-Altenburg heute wieder unter anderem wieder mit nachgestellten Gladiatorenkämpfen aufleben.

Mit dem 1901 bis 1904 nach den Plänen des Architekten Friedrich Ohmann und August Kirstein im Stil einer antiken Landhausvilla erbauten Museum Carnuntinum, das am 27. Mai 1904 von Kaiser Franz Joseph (das Bronzestandbild gegenüber dem Museum des Bildhauers Edmund Hofmann von Aspernburg erinnert noch heute daran) eröffnet wurde, erhielt Bad Deutsch-Altenburg das größte Römermuseum Österreichs. An einem dreiachsigen Mittelbau schließen sich seitlich Flügelbauten mit rundbogigen Obergeschoßfenstern an. Der Stiegenaufgang wird von 2 jonischen Säulen mit den Büsten der römischen Kaiser Augustus und Marc Aurel flankiert.

Tausende wertvolle Funde aus der antiken Provinzstadt Carnuntum werden im Museum Carnuntinum ausgestellt. Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Museum 1950 wieder eröffnet und nach neuerlichen Modernisierungsmaßnahmen von 1987 bis 1992 komplett umgestaltet und bildet als Schatzhaus das „Kernstück“ des Archäologischen Parks Carnuntum.

Quelle http://www.bad-deutsch-altenburg.gv.at

Weitere Informationen zu Carnutum lassen sich hier finden: wikipedia.org

Viel Spaß beim Suchen! Happy Hunting!

Hatamoto-Skyks

 

 

Additional Hints (Decrypt)

[DE] hagre qrz Sryf füqjrfgyvpu ibz Nzcuvgurngre orv Onq Qrhgfpu-Nygraohet nhs qre naqrera Fgenßrafrvgr
[EN] fbhgujrfg haqre gur ebpx sebz gur nzcuvgurngre ng Onq Qrhgfpu-Nygraohet ba gur bgure fvqr bs gur ebnq
[SK] cbq fxnybh whubmncnqar bq Nzsvgrngen cev Onq Qrhgfpu-Nygraohet an qehurw fgenar prfgl.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

353 Logged Visits

Found it 346     Didn't find it 1     Write note 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 29 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 10/22/2017 10:45:35 AM Pacific Daylight Time (5:45 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page