Skip to content

<

Die Runde um die Logistikhallen (7)

A cache by Die vier Schlümpfe Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/15/2015
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Runde um die Logistikhallen besteht derzeit aus 10 Caches. Diese könnt Ihr auch bei schlechtem Wetter gut zu Fuß erreichen, da die Strecke über betonierte Straßen, gepflasterte Bürgersteige und einen geschotterten Weg führt. Die Caches befinden sind in abwechslungsreichen Verstecken entlang der Wegstrecke. Da auch sehr kleine Cachebehälter dabei sind, kann eine Pinzette sinnvoll sein. Der Weg führt zwischen den Logistikhallen hindurch und endet an der noch im Bau befindlichen Brücke über die Arolser Straße. Somit ist es derzeit noch keine abgeschlossene Runde, sodass Ihr vorerst den selben Weg wieder zurückgehen müsst. Wenn Ihr bereits auf dem Hinweg alle Caches gefunden habt, könnt Ihr euch auf dem Rückweg in aller Ruhe die beiden riesigen Logistikhallen ansehen. Die erste Halle ist 50.000 qm groß und wurde im Jahr 2012 eröffnet. Zwei Jahre später wurde die zweite Halle mit einer Größe von 90.000 qm eröffnet. In den Hallen, die von der Rudolph Logistik Gruppe betrieben werden, lagern Originalteile von Volkswagen. Somit könnt Ihr auch nach Produktionseinstellung eines Volkswagen-Models noch 15 Jahre lang die passenden Ersatzteile bekommen. Garantiert! Bitte versteckt alle Caches wieder so, wie Ihr sie vorgefunden habt. Wir haben die Caches fair versteckt. Solltet Ihr trotzdem an einer Stelle mal nichts finden, dann könnt Ihr ja den jeweiligen Hinweis entschlüsseln. Die vier Schlümpfe wünschen Euch viel Spaß und viel Erfolg.

Additional Hints (Decrypt)

Xyrva haq bora.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)