Skip to Content

<

Ich sende einen Engel vor dir her

A cache by Primel_ Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/07/2015
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


 


Na, wenn der Konfispruch unseres Sohnes die  Cacher nicht auch an den richtigen Ort bringt….

Diesen Cache legen wir in Erinnerung der Konfirmationen unserer Kinder hier in der Kirche.

Die Dose findet ihr auf dem immer öffentlich zugänglichen Kirchgelände. Das Gebäude braucht nicht betreten werden. Es muss nichts abgeschraubt und auch nicht gebuddelt werden. Ein Griff und ihr haltet eurer Begehr in den Händen. Pfarrer und Kirchnerin wissen auch Bescheid.

Die Koordinaten schwankten in mehrmaligen Messungen aufgrund der Bauweise. Lasst euch davon nicht beirren und tastet euch an die Dose heran!

Hier für die Geschichtsinteressierten noch einige Daten zur Kirche:

1267 wurde Theuma das erste Mal in der Schenkungsurkunde an die Theumaer Kirche als Dymen (vom altsorbischen dym für Rauch, Dunst), erwähnt. An der Stelle der heutigen Kirche stand bis 1275 eine Holzkapelle, welche durch die steinerne ersetzt wurde. In der Zeit zwischen 1419 – 1430 zerstörten Hussiten Teile des Dorfes und zündeten auch die Kirche an, ab 1430 folgte der Wiederaufbau. Das Innere der Kirche ist von manieristischen Formen des 17. und frühen 18. Jahrhunderts geprägt. Das kunsthistorisch bedeutendste Ausstattungsstück ist der im Jahr 1512 entstandene spätgotische Schnitzaltar. Die Kirchgemeinde wurde 1528 im Zuge der Reformation evangelisch-lutherisch. Im Laufe der Jahrhunderte kam es mehrmals zu umfangreichen Bauarbeiten, so wurde der Kirchturm in seiner heutigen Form 1668 errichtet. Noch heute ist die Kanzel aus dem Jahr 1706 erhalten. In den Folgejahren wurden unter anderem die Emporen eingerichtet. Jeweils seitlich des Haupteinganges und rechts an der Portalvorhalle befinden an der Außenwand alte Epitaphe aus dem 16. Jahrhundert. Sie erinnern u.a. an die Familie v. Tettau auf Mechelgrün und sind aufgrund ihres Alters und der Gestaltung kunstgeschichtlich bedeutungsvoll.

 

Und nun viel Spaß beim Suchen und Finden  ! 

Additional Hints (Decrypt)

anur orv Znetnergn Eno

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

222 Logged Visits

Found it 211     Write note 10     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.