Skip to Content

This cache has been archived.

Kanne und Siki: Dieses Event ist nun länger als einen Monat her, weshalb es jetzt Zeit für die Archivierung ist (das sollte ein Owner binnen vier Wochen bitte selbst tun). Eventuell noch im Cache eingeloggte Trackables können natürlich weiterhin geloggt werden.

Viele Grüße,
Sanne

Kanne und Siki (Official Geocaching.com Volunteer Reviewer)

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de

More
<

Turmspringen im Suderburger Cacherland

A cache by stoppelmichi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Saturday, June 27, 2015
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Turmspringen

im

Suderburger Cacherland




Am 27. Juni 2015 ist in der Zeit von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Suderburger Cacherland ein Event der besonderen Art geplant. Es gibt die Möglichkeit, sich vom Hösseringer Aussichtsturm abzuseilen. Die Gemeinde Suderburg hat für uns Geocacher vor Jahren extra diesen Turm gebaut. Das Logbuch wird nicht während des Abseilens geloggt.


Meine Helfer und ich freuen uns auf viele Gäste, insbesondere auf Kletterer, natürlich auch auf Neugierige, Schaulustige und gesellige Cacher. Sicherlich können wir uns auch intensiv über Ausrüstung und Techniken zum Thema Klettern austauschen.


Wir konnten auch die Suderburger Jugendfeuerwehr gewinnen, die gern die Bewirtung übernehmen und für das leibliche Wohl sorgen wird.


Ein paar Informationen zum Abseilen. Die Höhe der Plattform, von der wir uns abseilen, beträgt etwa 32 m. Überlegt euch gut, ob ihr euch das zutraut. Ich muss nicht extra erwähnen, dass ihr ausreichend Erfahrung mit dem Umgang eurer Kletterausrüstung haben solltet.

  • Es müssen immer Gruppen von zwei Kletterern gebildet werden.
  • Jeder Kletterer braucht eine eigene Ausrüstung, wie Gurt, Seil, Abseil-/Sicherungsgerät, Helm, Bandschlingen, ...
  • Die Teams müssen eine Haftungsausschlusserklärung ausfüllen und unterschreiben. Dann bekommen die einzelnen Teilnehmer ein Kontrollband und gehen damit in die "Warteschlange". Der Zugang auf den Turm erfolgt nach Aufforderung, da der Platz oben begrenzt ist.
  • Das Betreten des abgesperrten Bereichs ist nicht gestattet.
  • Das Seil, an dem sich abgeseilt werden soll, wird oben eingebaut. Das zweite Teammitglied sichert von oben mit einer zusätzlichen, mitlaufenden Sicherung den Kletterer, der sich gerade abseilt. Im Notfall kann der erste Kletterer durch seinen Partner abgelassen werden.
  • Danach werden die Positionen gewechselt und der Sicherungspartner kann sich abseilen und wird durch seinen Partner gesichert. Dann wird das System ausgebaut und es ist Platz für das nächste Team.
  • Unterstützt wird dieses Event von zwei erfahrenen Kletterern der Wrestedter Feuerwehr, die bei Bedarf den einen oder anderen Tipp haben.
  • Den Anweisungen der Helfer ist unbedingt Folge zu leisten, damit die größtmögliche Sicherheit gewahrt ist und niemand zu Schaden kommt.
  • Es gibt keine Reservierung von Zeiten. Die Reihenfolge ergibt sich danach, wie ihr eintrefft und euch vor Ort anmeldet. Es gibt keine garantierte Zusage für das Abseilen. Sollten zu viele Anmeldungen sein oder das Abseilen länger als geplant dauern sollte, kann es sein, dass wegen Zeitmangels irgendwann Schluss ist.
  • Bringt die Haftungsausschlusserklärung möglichst schon ausgefüllt mit.

Hier kann die Haftungsausschlusserklärung heruntergeladen werden. Achtung: Du bist gerade dabei, eine Datei herunterzuladen, die weitere Informationen enthält. Als Cache-Besitzer versichere ich, dass diese Datei sicher ist. Sie wurde weder von Groundspeak noch von einem Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft. Du lädst diese Datei auf Dein eigenes Risiko herunter [Haftungsausschlusserklärung].

Es gibt auch die Möglichkeit, eine Coin zu diesem Event zu bestellen. Ab einer Bestellmenge von 10 Stück wird die Coin angeboten. Die Coin wird dann 10,00 € kosten. Um die Kosten so gering wie möglich zu halten, läuft die Coinbestellung als Sammelauftrag über mich. Ihr bekommt von mir eine Bankverbindung für die Vorkasse-Überweisung. Bestellungen und Geldeingänge, die nach Dienstag, dem 16.06.2015 eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Die Coin bekommt ihr dann auf dem Event ausgehändigt.


Wir hoffen auf gutes Wetter. Sollten wir wegen schlechten Wetters das Abseilen absagen müssen, haben wir als Ersatztermin Samstag, den 4. Juli 2015 geplant. Sollte dieser Fall eintreten, erhaltet ihr am Tag vorher eine Nachricht.

Bitte schreibt in euren "Will attend", mit wie vielen Personen ihr an diesem Event teilnehmt, ob und wie viele Coins ihr möchtet und wer klettert. Das hilft uns bei der Organisation.

Anzahl Personen:
Anzahl Event-Coin:
1. Kletterer (Name, GC-Name):
2. Kletterer (Name, GC-Name):


Die Gemeinde macht zur Auflage, daß eine Versicherung abgeschlossen werden muß. So wie es aussieht, komme ich nicht umhin, von jedem Kletterteilnehmer einen Betrag zur Kostenbeteiligung von ca. 3,00 € zu nehmen. Der Betrag richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Er wird dann vor Ort eingesammelt.

Weitere Infos zu diesem Event folgen. Wir haben noch so Einiges in Planung. Mit meinem Team wünsche ich euch viel Spass bei diesem Event und im Suderburger Cacherland.

Update 08.06.2015

Bei mir hat sich Andy Uhlmann mit seiner Firma High-Solutions gemeldet. Er ist Industriekletterer, bildet selbst Industriekletterer aus, macht Materialprüfungen der PSAgA und gibt auch T5er Geocachingkurse.

Er möchte dieses Event gern unterstützen und stellt sein Know-how und seine Ausrüstung zur Verfügung. So bekommen auch Cacher die Möglichkeit des Abseilens, die keine Ausrüstung haben oder ohne Kletterpartner unterwegs sind. Außerdem entfällt das Ein- und Ausbauen der Seile der Kletterer und die Wartezeiten werden kürzer. Also könnt ihr eure Kletterausrüstung im Auto lassen. Vielleicht solltet ihr den Helm und Handschuhe mitbringen. Er wird auch eine eigene Haftungsausschlusserklärung mitbringen, die ihr dann vor Ort ausfüllen müsst.


Update 26.06.2015

Nach einigen schlaflosen Nächten bzgl. der Wettervorhersage vom Dienstag und Mittwoch (nur Samstag gaaaanz viel Regen und Gewitter) sagt der aktuelle Wetterbericht doch recht gutes Wetter voraus. Also: DAS EVENT FINDET WIE GEPLANT AM 27.06.2015 STATT!!! Für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir doch eine Husche bekommen, werden wir ein großes Zelt aufstellen. Wir werden von jedem Kletterer nur 2,00 € einsammeln. Die Coins sind trotz des Poststreiks rechtzeitig angekommen und können abgeholt werden.

Die Jugendfeuerwehr hat Fleisch, Wurst und Getränke eingekauft, der Kaffee wird morgens schon fertig sein Kuchen ist auch vorhanden. Der Cache-Kontor Hamburg wird auch mit seinem Stand auf dem Event sein. Also wer noch etwas Bestimmtes braucht, schnell noch bestellen und er bringt es dann bestimmt mit. Er möchte dieses Event gern unterstützen und stellt sein Know-how und seine Ausrüstung zur Verfügung. So bekommen auch Cacher die Möglichkeit des Abseilens, die keine Ausrüstung haben oder ohne Kletterpartner unterwegs sind. Außerdem entfällt das Ein- und Ausbauen der Seile der Kletterer und die Wartezeiten werden kürzer. Also könnt ihr eure Kletterausrüstung im Auto lassen. Vielleicht solltet ihr den Helm und Handschuhe mitbringen. Er wird auch eine eigene Haftungsausschlusserklärung mitbringen, die ihr dann vor Ort ausfüllen müsst.

Wir haben auch eine Tombola mit ganz vielen tollen Preisen organisiert. Ein Los kostet 50 Cent. Gelder, die die Kostendeckung übersteigen, kommen der Jugendfeuerwehr zu Gute. Werft die Gewinnlose nicht weg, denn gegen 15.30 Uhr werden wir noch ein paar Hauptpreise (wasserdichter Rucksack von der Volksbank und von Petzl einen Karabiner, Reverso4, Croll und Grigri2) verlosen. Also es lohnt sich!

Wir danken alle Sponsoren:
- Kletterausrüster Petzl,
- Wildnissport, Suderburg
- High Solutions, Schlüchtern
- LaserLogoShop, Geesthacht
- Geo-Versand, Assling
- WD-Adventure, Konz-Niedermennig
- Volksbank, Suderburg
- Sparkasse, Suderburg
- Museeumsdorf, Hösseringen
- EMS Elvira Müller, Suderburg
- Restaurant Luthers, Suderburg
- Imkerei Eckhard Länger, Suderburg
- Maurermeister Christian Luck, Suderburg


So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Ich freue mich auf morgen und lasst uns richtig Spaß haben.



Update 07.07.2015

Hallo Turmspringer und Hochgucker,

vielen, vielen Dank für die tollen Logs. Offensichtlich hat es euch allen gut gefallen. Das freut uns und gibt und die Motivation, dieses Event so oder in ähnlicher Art und Weise im nächsten Jahr zu wiederholen. Sprecht über dieses Event und macht ordentlich Werbung, dann wird's vielleicht noch ein Mega. Wer eine "write note" hinterläßt, bekommt auch eine Einladung für das kommende Event falls der Radius von der Geocaching-Sofortbenachrichtigungsdienst nicht ausreicht.

Röbü-Cacher hat einen Clip seines Turmsprunges zusammengeschnitten. Den möchte ich euch nicht vorenthalten. Auch dafür vielen Dank. [link]

... und einen habe ich noch ... [link]


(Stoppel)Michael



Und wer möchte, für den gibt es noch einen Banner für die Profilseite

<a href="http://coord.info/GC5RWM7" target="_blank">
<img style="border: 0px solid ; width: 307px; height: 350px;" alt="" src="http://img.geocaching.com/cache/large/c0f286dd-b548-4fa2-b072-c9af1a442826.png"></a>

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

212 Logged Visits

Write note 35     Archive 1     Will Attend 73     Attended 98     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Announcement 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 48 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.