Skip to Content

This cache has been archived.

LordVanElz: Keine Zeit mehr für die Wartung. Bin Umgezogen

More
<

Vergessene Bahnen:Der Entenköpfer(Bf Schutterwald)

A cache by Chupika Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/27/2015
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer

-Bahnhof Schutterwald-

-*- Überall sind die Spuren - doch wer erinnert sich noch? -*-

-*- Punkt 7 der neuen Reihe entlang des ehemaligen Streckenverlaufs des Entenköpfers -*-

Der Cache befindet an der Stelle des historischen Bahnhofs Schutterwald. Bis vor wenigen Jahren war hier noch die Gaststätte "Zum Bahnhof" untergebracht, heute wurde das Bahnhofsgebäude an Dienstleitungsbetriebe vermietet... Fast nichts mehr errinert  an die Glanzzeiten der Eisenbahnlinie

In Altenheim teilte sich der Entenköpfer in Richtung Offenburg (heute Buslinie R2) und in Richtung Ottenheim-Lahr-Seelbach (heute Buslinie 106).

Die Schnienen wurden zurück gebaut und es lässt sich nur noch schwer vorstellen, dass hier mal ein Zug durchbrauste der die Lebensader der gesamten Region war. 

Lediglich an der Baumreihe und den nach hinten versetzen Häuser entlang der Hindenburgstrasse kann man noch etwas den Verlauf der Schnienen ausmachen. 

Doch warum "Entenköpfer"? 

Ende des 19. Jahrhunderts war man bestrebt die Dörfer am Rhein wegen der
besseren Absatzmöglichkeiten der landwirtschaftlichen Produkte, wie Hanf, Kraut und
Tabak, durch eine Lokale Eisenbahn zu verbinden.

Im Jahre 1889 wurde die Idee
vorgestellt. Die Strecke Kehl-Altenheim-Ottenheim wurde am 20. November 1896
konzessioniert und die Bauarbeiten wurden aufgenommen.

Am 1. April 1898 wurde die Strecke eröffnet. Gebaut und betrieben wurde die Bahn von der Straßburger
Strassenbahn-Gesellschaft.

Am 15. Juli 1898 konnte auch die Strecke Altenheim-Offenburg übergeben werden.

Südlich Sundheim ist die alte Trasse vage als Feldgrenze auszumachen, um Marlen ist der Damm (verstärkt) als Hochwasserschutzdamm der nahen Altrheinarme verwendet, das alte Bahnhofsgebäude Marlen ist sofort zu erkennen.

Der Bf. Goldscheuer ist noch fast komplett vorhanden (nicht leicht zu finden, hinter Häusern ist u.a. das ehem. Lagergebäude zu erkennen). 

Das Bahnhofsgelände von Altenheim war vor ein paar Jahren noch als wären gestern die Gleise entfernt worden, mittlerweile ist das Gelände total verändert. Auch die Ausfahrt Richtung Dundenheim ist mittlerweile zugebaut.  Südlich Ichenheim schwenkt die alte Trasse (teilweise Wirtschaftsweg) an einem Wegkreuz nach Südwesten ab und durchquert dann den "unteren Wald".  Hier findet sich noch wunderbar eine kleine Brücke !

Warum nannte man die Lokalbahn auch Entenköpfer?
Es kam vor, dass auf den Gleisen, die durch die Ortschaften führten, mitunter auch Enten herumliefen. Waren sie nicht schnell genug, konnte es passieren, dass sie vom „Bähnl“ überrollt und dadurch geköpft wurde.

Diese blutige Angelegenheit führte dann dazu, dass man die Lokalbahn auch „Entenköpfer“
nannte.

Am 1. Juni 1957 bereits wurde die Strecke von Schutterwald nach Offenburg eingestellt.

Nach 61 Jahren wurde am 15. März 1959 der Betrieb der Kleinschienenbahn zwischen Kehl und Altenheim eingestellt.

Die Buslinien 106 und R2 der SWEG sind die direkten Nachfolger des Entenköpfers mit fast selben Streckenverlauf.

 

Um 1960 wurde dann der Rest stillgelegt – zur selben Zeit wie die Straßburger Straßenbahn. Da wie dort wurden die Schienen herausgerissen. Es war die Ära des Individualverkehrs. Einzig am Offenburger Stadtbuckel verblieben zwei Schienenstränge im Pflaster (bei N48°28.120' E007°56.573'), als Denkmal. Straßburg hat 1994 mit viel Geld eine neue Tram gebaut, die bald auch wieder über den Rhein nach Kehl führen soll. Ob dadurch eines Tages ein neuer Entenköpfer durchs Ried fährt?

Wohl eher nicht.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer mehr erfahren möchte: http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelbadische_Eisenbahnen 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Streckenpläne des Entenköpfers:

 

Startpunkt ist Kehl bei N 48° 34.443 E 007° 48.564

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Station Nr.1 (A):: Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer (Kehl) --> GC5TD8W

Station Nr.2 (B):: Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer (Bahnhof Marlen) --> GC5TDB7

Station Nr.3 (C):: Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer (Am Bahndamm) --> GC5TDBR

Station Nr.4 (D): Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer (Bahnhof Goldscheuer) --> GC5TDC7

Station Nr.5 (E): Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer (Bahnhof Altenheim) --> GC5TDC7

Station Nr.6 (F): Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer (Bahnhof Müllen) --> GC5TDE9

Station Nr.7 (G):: Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer (Bahnhof Schutterwald) --> GC5TDEX

Station Nr.8 (H): Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer (Richtung OG) --> GC5TDG1

Station Nr.9 (I): Vergessene Bahnen: Der Entenköpfer (Endstation Offenburg) --> GC5TFB1

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In jedem dieser Caches befindet sich eine Zahl von A bis I - 9 Zahlen insgesamt.

Zum BONUS kommt ihr nur wenn Ihr alle 9 Zahlen habt.

Der BONUS befindet sich bei:

N48° 2 A .B C D' E007° E F. G H I'

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flag Counter

Visitor since 06.07.2015

Additional Hints (Decrypt)

QR: mjvfpura Xvrsre haq Rsrh ~*~SE: qnaf yr yvreer

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

125 Logged Visits

Found it 117     Didn't find it 2     Write note 3     Archive 1     Publish Listing 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.