Skip to Content

Traditional Geocache

Charon der Fährmann

A cache by Kuno der Muldenflößer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/5/2015
In Sachsen, Germany
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der bekannte Ohrwurm "Don't Pay The Ferryman" erzählt uns im Songtext und auch im Musikvideo: Eine Fähre ist nicht immer nur dazu da, Menschen zu einem jenseitigen Flußufer oder zu einer Insel zu zu befördern. In uralten Zeiten, als es kaum Brücken gab, war der „Fährmann“ auch das Synonym für einen Begleiter in andere Welten. Bei den alten Griechen und im Römischen Reich gab es keinen Sensenmann oder Gevatter Tod, damals war es der alte graue „Fährmann Charon“, der die Seelen hinüber ins Totenreich beförderte. Bezahlt werden mußte der mit dem sogenannten „Charonspfennig“, den man damals bei Bestattungen den Menschen unter die Zunge legte. Ansonsten glaubte man lange Zeit als hilfloser unsichtbarer Schatten durch die irdische Welt irren zu müssen. Vielen Grabfunden zufolge hielt sich diese Tradition selbst in unseren Gefilden, im damaligen Frankenreich, noch bis zum Ende des ersten Jahrtausends.

bild

Wenn du auch auf nummersicher gehen willst, dann hinterlasse in der hier versteckten Kasse des Vertrauens auch Deinen persönlichen Charonspfennig, und trage Dich in das dazugehörige Büchlein ein. Willst Du nicht ewig und wie ein hilfloser Schatten suchen müssen, dann zähle am südlichen Ende der eisernen Wand sämtliche Kilometerangaben zusammen, wenn sie doppelt vorkommen - dann doppelt. So erhältst du die Anzahlt der Nischen, die Du in nördlicher Richtung abzählen mußt, um ganz exakt, ohne die Irrungen der Satelliten im Himmel, zu der oben angegebenen Tradi-Position zu gelangen.

bild

Und selbstverständlich gilt Dein Fundlog auch ohne den eingeworfenen Charonspfennig als Fundlog, ob dies allerdings für Dein Seelenheil günstig ist, das mußt Du selber abwägen ... . So, nun hab Dich wohl ... und Viel Glück ...


Logge Deinen Besuch bitte auch bei Opencaching unter OC11FA5

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

138 Logged Visits

Found it 131     Didn't find it 4     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 10/11/2017 9:39:26 AM Pacific Daylight Time (4:39 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page