Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert und auch kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gerne ein neues Listing zum Review einreichen.

Mit freundlichen Grüßen,
ApproV (geocaching.com - Volunteer reviewer for Germany)

More
<

Marina Ribnitz

A cache by Christyan Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/12/2015
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der wichtigste Hinweis am Anfang, da ja viele nicht bis zum Ende lesen:
Der Steg ist nur von 8:00 bis 22:00 Uhr geöffnet! Nicht nachts herkommen!

Der Name Ribnitz leitet sich aus dem slawischen Rybanis , was in etwa Fischort heißt, her. Daraus lässt sich ableiten, dass der Hafen schon seit der Gründung (erste urkundliche Erwähnung 1233) definierend für die Stadt war.

Die Fischereigerechtigkeit auf dem "Binnensee" gehört der Stadt Ribnitz schon seit ihrer Gründung. Auch das Vorhandensein einer natürlichen Verbindung zwischen Ribnitzer See und Ostsee vor Wustrow war viel versprechend für die Entwicklung des Ribnitzer Hafens.
Das änderte sich, als dieser Zufluss um 1490 auf Betreiben der benachbarten Hansestädte zugeschüttet wurde. Der erfolglose Kampf um die Wiederherstellung dieses Durchlasses zieht sich seitdem durch die Geschichte der Stadt. An ihm scheiterten alle Pläne für einen Handelshafen. 1879 wurde der heutige Hafen für den Schiffsverkehr auf den Boddengewässern erbaut und mehrfach erweitert. Von hier aus verband ein regelmäßiger Schiffsverkehr die Stadt mit dem Fischland und mit Damgarten. Noch heute nutzen vor allem Urlauber die Verbindung zu den Fischlandorten.

[Quelle: Ribnitz-Damgarten.de]


An diesem Ort kann man eine wunderschöne Aussicht über den Saaler Bodden hinüber zur Halbinsel Pütnitz und bis zum Fischland genießen. Bei gutem Wetter sind meist viele Segelboote unterwegs, aber auch viele Angler, passt also ein wenig auf beim Suchen der Dose. Hier war viel Platz für einen Small. Achtet beim Verstecken darauf, ihn wieder an der WAND zu verstecken, nicht an der Decke, da dieses von Rost befallen ist. Viel Spaß beim Suchen.

Additional Hints (Decrypt)

Ahe mjvfpura 8 haq 22Hue!
Ynatre Nez, hagre Xavruöur

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.