Skip to Content

<

Sauersteig Lenne BONUS - Zur LenneQuelle

A cache by ohrenbaer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/14/2015
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Abschluss Bonus der Bilder-Wander-Multi Reihe Sauersteig Lenne


Die Aufgabe

In jeder der 10 Finaldosen steht im Logbuch eine Bonuszahl. Diese Zahlenwerte lassen sich in der obigen Tabelle eintragen und so die Bonus-Dosen-Koordinaten berechnen. Die Bonus Dose liegt am Track des "Sauersteig - Kahler Asten Steig - Westfeld" (GC5FARF), kann also mit diesem zusammen, aber natürlich auch einzeln geloggt werden.

Die Sauersteig Lenne Etappen 
von Hagen Hohenlimburg zur Lennequelle am Kahlen Asten

Dies ist der BonusCache der  Bilder Wandermulti Serie entlang des "Sauersteig Lenne" (d.h. 10 Multis und ein Bonus). Der "Sauersteig Lenne" ist ein von uns zusammengestellter Langstrecken Höhenwanderweg entlang der Lenne. Die Etappen haben wir so gewählt, dass sie

  • an möglichst schönen Orten (Pfaden, Aussichten, historischen Gebäuden, ...) vorbei führen,
  • möglichst naturnahe Wege nutzt,
  • innerhalb eines Tages zu Fuss machbar sind (15 - 22km, Gehzeit bis zu 8 Stunden)
  • und dass die An/Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich ist.

Die 10 Sauersteig Lenne Etappen von Hagen-Hohenlimburg bis zur Lennequelle am Kahlen Asten.

Höhepunkte:

  • Historische Orte, Schlösser, Burgen und Ruinen 
  • Naturdenkmäler (Höhlen, alte Bäume,...)
  • Kultur und Technik
    • Alte Kornspeicher, Höfe und Wirtschaftshäuser
    • Laufwasser und Pumpspeicher-Kraftwerke
    • Wildwasserpark und Lennepromenaden
    • Steinbrüche, Alte Handels und Hohlwege
  • Orte, gefühlt fernab der Zivilisation
  • Aussichten auf das Lennetal und Umland
  • Nette Einkehrmöglichkeiten, Picknick und Rastmöglichkeiten

Streckeninformation

Wegbeschreibung

  • Von Hagen-Hohenlimburg
    • über Wanderweg X1,
    • über Lahmen Hasen und Wiblingwerde
    • von Wiblingwerde über verschiedene Wege über Rennerde hinunter nach Nachrodt ins Lennetal
  • Von Nachrodt
    • führt über Pfad steil hinauf zur Klaras Höhe und weiter ins Hochtal von Lössel
    • weiter über den Wandeweg (2) am Hang mit Aussichten aufs Lennetal
    • Richtung Altena
    • Abstieg über X5 hinunter zur Lenne und in die Stadt Altena
  • Von Altena
    • geht über Aufzug oder den Fussweg zur Burg, 
    • weiter über den Sauerland Höhenflug nach Hegenscheid,
    • vorbei an Dahle nach Elfenfohren und weiter zum Quitmansturrn,
    • An der Hönnequelle vorbei Richtung Remmelshaben,
    • über kleine Pfade herunter nach Werdohl.
  • Von Werdohl
    • führt über Wanderweg (X12) hinauf nach Pungelscheid
    • in Pungelscheid über Pfade und Waldwege über Almecke herunter nach Hilfringhausen.
    • Über Waldwege nach Plettenberg-Burg und weiter zum Bommecketal
    • Nach dem Abstieg im Bommecketal durch die Freizeitanlagen im Lennetal zum Bahnhof in Plettenberg Ohl
  • Von Plettenberg
    • Bahnhof an der Lenne entlang über den Radweg LenneRoute bis zur Ruine der Burg Schwarzenberg
    • über das Gelände der Burg bis zum Aussichtspunkt Engelbertsstuhl
    • weiter über einen Pfad zurück Richtung Pasel
    • über den P-Weg durch Pasel kreuzt der Weg die B236 
    • oberhalb des Lennetals geht der Weg auf Waldwegen rund um die Weiden bei Rönkhausen 
      bis zur alten Lenscheider Strasse, 
    • Von hier geht der Weg über den Wanderweg (o) zurück nach Rönkhausen.
  • Von Rönkhausen
    • am Glingebach entlang Richtung Glinge 
    • über dan U-Weg und ein paar single Trails hinauf zum Oberbecken des Pumpspeicherkraftwerks
    • dann wieder über den Höhenflug/X22/F-Weg nach Lenhausen zur Wasserburg
    • weiter dem X22 folgend durch den Wald nach Finnentrop
    • in Finnentrop auf den X25 wechseln Richtung Weringhausen
    • hinter Weringhausen weiter über den B-Weg über Sporkel bis Tannenhof
    • ab Tannenhof über einen Weg hinter dem Steinbruch nach Wilhelmshöhe und hinunter nach Grevenbrück
  • Von Grevenbrück
    • Bahnhof über den Wanderweg A24 /später X8 Richtung Hohe Bracht (Abschnitt des Veischeder Sonnenpfades).
    • Ab Hohe Bracht über X6/K-Weg runter Richtung Altenhundem
  • Von Altenhundem
    • Bahnhof über den Wanderweg A6/ Rothaarsteig Zubringer Richtung Alpenhaus
    • Ab Alpenhaus Abstieg nach Saalhausen über X18 
  • Von Saalhausen
    • führt über einen Wanderpfad am Hang oberhalb der Lenne bis Störmecke
    • weiter über einen Wandeweg (L) Über Milchenbach Richtung Lenne
    • oberhalb von Lenne über X10 weiter Richtung Fleckenberg
    • vorbei am Besteckemuseum über Philosophenweg und Holz- und Erlebnisparcour nach Schmallenberg
  • Von Schmallenberg
    • Wassertor auf den X27,
    • hinauf über den Wilzenberg 
    • nach dem Wilzenberg herunter Richtung Almert ein Stück auf dem Waldskulpturenweg (n) 
    • weiter über X10 vorbei an Galgenplatz und Pütte am Hagen
    • ab Oberkirchen auf der Oberkirchener Goldroute vorbei an der Schwarzen Fabrik hoch Richtung Naturschutzgebiet Sommerseite
    • Vorbei an Kalte Kirche über Single Trails runter nach Westfeld
  • Von Westfeld 
    • Über die Goldroute (Kahler Asten Steig) vorbei an der SGV Hütte, vorbei am Bachtal Schwarze Siepen, 
    • dem Rothaarsteig Zubringer (R) folgen bis Hoher Knochen
    • vom hohen Knochen über X27 Richtung Jagdhütte über den Höhenrundweg und den Aussichtspunkt Vorderster Hoher Knochen
    • ab Jagdhütten über X2 vorbei an der jungen Lenne hinauf bis Landwehr.
    • Über den Rothaarsteig zur Lennequelle und zum Kahlen Asten

An-/ Abreise:

  • Im Listing sind Koordinaten für kostenlose und zeitunbegrenzte Parkplätze angegeben.
  • Folgende Bus und Bahnlinien ermöglichen die An- und Abreise
    • Bahnlinie RB91 und RE16 zwischen Hagen-Hohenlimburg und Lennestadt-Altenhundem 
      (Fahrplan RB91 und (Fahrplan RE16) fährt jeweils etwa stündlich.
    • Buslinie SB9 zwischen Lennestadt-Altenhundem und Schmallenberg
       (Fahrplan) etwa stündlich
    • Buslinie S40 zwischen Schmallenberg und Westfeld und hoch zum Kahlen Asten
      (Fahrplan) fährt etwa stündlich
  • Für MTB Fahrer bietet sich natürlich die Möglichkeit an, einfach über den Radweg "Lenne Route" jeweils zurück zum Etappenstart zu fahren.

Achtung:

  • Die Wanderungen führen und die Tradis liegen teilweise in oder in der Nähe von Naturschutzgebieten. Die offiziellen Wege müssen für die Wanderung und das Suchen nach den Tradis zu keiner Zeit verlassen werden. Alle Stationen liegen direkt am Weg. Das NSG muss zu keiner Zeit betreten werden.
  • Die auf dieser Seite angegebenen Links starten den Download von Dateien mit weiteren Details, die zum Finden des Geocaches benötigt werden oder hilfreich sind. Als der Cachebesitzer versichere ich, dass diese Datei ungefährlich ist. Die Dateien und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Dateien werden auf eigene Gefahr heruntergeladen.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß beim Wandern,

Ohrenbaer

Additional Hints (Decrypt)

Hagre Jhemry, pn 10 Zrgre öfgyvpu ibz Jrt, ovggr jvrqre evpugvt irefpuyvrffra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.