Skip to Content

This cache has been archived.

John_Koenig: Hallo Zauberlehrling3,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln. Solltest Du nochmals Interesse an einem Cache hier haben, so musst Du nun leider ein neues Listing dazu anlegen.

Mit freundlichem Gruß

John_Koenig
Volunteer Geocaching.com Reviewer

More
<

Egelsbach-S3-Terminal

A cache by Zauberlehrling3 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/22/2015
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Hier ist der Startpunkt, von welchem aus man mit der S3 die Welt bereisen kann.

Frankfurt, mit seinem sehr großen Flugplatz, liegt ca. 30 Minuten von hier aus entfernt.


Auf abgeschotteten weiteren Gleisen brausen auch andere Züge eilig vorbei.

Die S3 fährt täglich ca. alle 30 Minuten in Richtung Bad Soden (über Frankfurt) bzw. in Richtung Darmstadt.

Da die Strecke Richtung Norden einen eingleisigen Tunnel hat, welcher die anderen Gleise kreuzt, müssen die S3-Züge gegenseitig abwarten, bis der jeweilige Gegenzug den Tunnel passiert hat.

In die südliche Richtung (Darmstadt) kann man die sehr gerade Bahnstrecke sehr gut einsehen.

In Dieser Richtung liegt auch in ca. einem Kilometer Entfernung der Flugplatz Frankfurt-Egelsbach.

Es ist der größte Flugplatz der Allgemeinen Luftfahrt in Deutschland, ganz in der Nähe des Flughafens Frankfurt für die Großluftfahrt.

Ab und zu kommt es aber leider auch mal vor, dass Kleinflugzeuge beim Start- oder der Landung die Oberleitung der Bahn übersehen, und diese zerstören, bzw. daran hängen bleiben und abstürzen. Dann fallen leider manchmal die Züge aus.

 

Dies ist mein allererster selbst gelegter Cache.

Diesen Ort wählte ich, weil es in unmittelbarer Nähe meiner Arbeitsstelle liegt und ich den Cache dann auch vernünftig warten kann.

Ihr sucht hier einen Nano

Viel Spaß und Erfolg!

ACHTUNG!!!

Es müssen KEINE Gleisanlagen und Betriebsanlagen betreten oder erklettert werden!

Der Cache ist als ganz normaler Fahrgast erreichbar, sogar notfalls mit einem Rollstuhl.

 

EDIT: 20.10.2017 

Ich musste die Dose außerhalb der Bahnanlagen neu positionieren, da es offensichtlich von der Bahnpolizei auf der alten Position nicht geduldet wurde.

Neue Position: 71m Richtung 332,9°  

N 49° 58.129 E 008° 39.183

Additional Hints (Decrypt)

Rvtragyvpu vfg uvre xrva Uvajrvf aögvt. Rf fbyygr na qvrfrz Beg xyne frva,qnf rf fvpu hz rvara zn ta rg vfpu ra an ab unaqryg!
Gebgmqrz: RQTR ERIREFR GBC

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

230 Logged Visits

Found it 204     Didn't find it 1     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 5     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.