Skip to Content

<

Kapelle St. Cassian

A cache by BMW C1 Fan Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/16/2015
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine hübsche Kapelle, ein Stop wert.

 


 

Kapelle St. Cassian

 
Innenraum

Die erste Cassianskapelle wird 1405 als Sanct Caschianan Gut erstmals erwähnt; zusammen mit einem Gut, das dem Unterhalt des Hospizes diente. Am 25. Oktober 1513 erfolgte nach spätgotischen Umbauten eine Neuweihung durch Generalvikar Stephanus. Damals wurde die Tür mit Tuffsteingewänden versehen und Chor und Schiff eingewölbt. Eine erste grössere Restaurierung, bei der die grossen Fenster eingebrochen wurden, erfolgte 1855. Weitere Restaurierungen wurden 1899 und 1960 – 62 durchgeführt.

Die Kapelle ist ein einfaches Langhaus mit nach Nordosten gerichtetem eingezogenen Rechteckchor. Am Übergang vom Satteldach zum Chor steht ein offener Dachreiter mit Glockenstuhl. Der Innenraum ist von einem spitzbogigen Kreuzgewölbe überdeckt. Der Chor mit seinem asymmetrischen Netzgewölbe ist vom Langhaus durch einen Chorbogen abgetrennt.

Das Altarblatt anstelle eines Altars stammt aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts und zeigt die Madonna mit den Heiligen Stephanus und Cassian. Die zwei seitlichen Gemälde aus dem Jahr 1736 zeigen noch einmal Cassian und Antonius Abbas. Das Renaissance-Epitaph entstand 1798, die Terracotta-Plastik wurde 1961 von Jakob Koch geschaffen. Die sechs Tafelbilder aus dem 18. Jahrhundert im Langhaus zeigen Aposteldarstellungen; Erwin Poeschel bezeichnet sie als «ohne Belang». Anstelle einer Bestuhlung sind Balkensitze aus dem Jahr 1645 angebracht. Sie bilden zusammen mit dem Altarblatt die ältesten Ausstattungsgegenstände der Kapelle.

Die Glocke stammt aus dem Jahr 1813 und wurde von Jakob Grasmair aus Feldkirch gegossen.

Additional Hints (Decrypt)

Avpug na bqre va qre Xncryyr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

218 Logged Visits

Found it 185     Didn't find it 31     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.