Skip to content

<

Bergische Wanderungen Gelpetal (Pfadfinderversion)

A cache by Bergischer Löwe Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/12/2016
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist eine überarbeitete Version des gleichnamigen archivierten Wandermultis. Die Wegführung ist etwas geändert.

 

"Auch Pfadfinder können Pfadfinden fad finden".


 


Damit dies nicht zur Gewohnheit wird, führt die ca. 12km lange Wanderung mit ca. 300 Höhenmetern durchs Gelpetal. Doch oft nicht auf den bekannten "Massentourismuswanderwegen" sondern etwas fernab der Sonntagspaziergangswege.
Der Cache und die Wegführung ist mit der Unteren Landschaftsbehörde Remscheid abgesprochen. Auf diesem Wege möchte ich mich auch für die problemlose Zusammenarbeit bedanken. Ihr befindet euch zum Teil im NSG Gelpetal/Saalbachtal. Die Wege dürfen und brauchen deshalb nicht verlassen zu werden. Der Final liegt etwas abseits des Weges außerhalb des NSG.

Wie bei diesen Caches bewährt, müsst ihr an den einzelnen Stationen jeweils eines der Bilder zuordnen. Durch die Übertragung der Zahlenwerte auf den Bildern in die Tabelle lassen sich die Finalkoordinaten berechnen.



Achtung: Du bist gerade dabei, Dateien herunterzuladen, die weitere Informationen enthält, um den Geocache zu finden. Als Geocache-Besitzerin/Geocache-Besitzer versichere ich, dass diese Dateien sicher ist. Sie wurde weder von Groundspeak, noch von einer Reviewerin/einem Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft. Du lädst diese Dateien auf Dein eigenes Risiko herunter.
Hier könnt ihr den Track herunterladen
Hier könnt ihr die Bilder zusammen mit der Tabelle als pdf herunterladen



Noch ein paar Infos zum Gelpetal:

Das Gelpetal verbindet die reizvolle Bergische Landschaft mit kulturhistorischen Denkmälern des frühen metallverarbeitendem Gewerbes.
Das Gelpetal mit dem angrenzenden Saalbachtal war seit dem Mittelalter eine wichtige Produktionsstätte für Eisen und Stahlprodukte. In zahlreichen kleinen Schleifkotten und Hämmern wurden im Tal der Gelpe und des Saalbaches mit Hilfe der reichlich vorhandenen Wasserkraft Klingen und Werkzeuge produziert. Seit der Blütezeit des bergischen Eisengewerbes zwischen 1750 und 1800 reihten sich 25 Hämmer und Kotten am Lauf der Gelpe und des Saalbaches aneinander. Der Büngershammer überdauerte die Zeit und wurde erst 1973 stillgelegt. Seitdem hat die Natur das Gelpetal zurückerobert und von der industriellen Vergangenheit finden sich nur noch wenige Spuren.
An Station 6 befand sich das Ausfluglokal "Bergisch Nizza", welches 1943 zerstört wurde. Wie ein mahnender Finger aus der Vergangenheit steht hier noch der imposante Schornstein des Oberen Jansenkotten aus dem Jahre 1858.
Zwischen Station 11 und 12 besteht die Möglichkeit zur Einkehr

https://de.wikipedia.org/wiki/Gelpetal 

Festes Schuhwerk ist sehr empfohlen, da es auch schon mal über einen kleinen Bachlauf oder Wurzeln geht.

 

Parken ist in unmittelbarer Nähe der ersten Station an der Straße möglich.

 

Wer Spaß an der Tour hatte: Folgende Wanderungen sind bisher möglich:

Bergische Wanderungen: Trampelpfade 18km

Bergische Wanderungen: Gelpetal (Pfadfinderversion) 12km

Bergische Wanderungen: Romantisches Eifgenbachtal 18km

Bergische Wanderungen: Altenberger Matschewege 12km

Bergische Wanderungen: Brezelwanderung 17km

Bergische Wanderungen: In der Nähe von Hückeswagen 20km

Bergische Wanderungen: Zwischen Ennepe und Wupper 14km

Additional Hints (Decrypt)



Qevyyvat (Sbgb)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.