Skip to content

<

Osterei - dekoriert nach "Cacher-Art"

A cache by HB-CCF Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/17/2016
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein einfacher Cache auf dem Weg von Rickenbach nach Altikon und an die Thur oder umgekehrt:-). Es hat Platz für kleine Tauschgegenstände. Dies ist mein erster Cache und dabei wurde ich von 'katrol' tatkräftig unterstützt. In der "wüchsigen Zeit" ist es empfehlenswert den zweiten Einschnitt im Wald als Weg zu nehmen, nicht direkt den Cache ansteuern, dort hat es viele Brombeeren und Brennesseln.

Vom Parkplatz/Waldrand aus hat man an klaren Tagen eine wunderbare Weitsicht in die Innerschweizer Berge. Wer eine schöne Wanderung machen will, nimmt den Bus von Rickenbach-Attikon nach Altikon Herten oder Brückenwaage und marschiert über den Hügel nach Rickenbach Dorf. Die Thermik hier scheint gut zu sein, oft sieht man ennet der Hauptstrasse Modellflugzeuge im Himmel. Ich bitte euch, die Waldwege nicht mit motorisierten Untersätzen zu befahren und dem Wald die Nachtruhe zu gönnen. __________________________________________________________________________________________________________________________________ Ein Osterei ist ein gefärbtes, oft mit Motiven bemaltes oder verziertes Ei; gewöhnlich ein hartgekochtes Hühnerei, das traditionell zu Ostern verschenkt oder gegessen wird. Das Dekorieren von Eierschalen ist weitaus älter als die christliche Tradition, was 60.000 Jahre alte Funde dekorierter Straußeneier aus dem südlichen Afrika beweisen. Um ausgeblasene bzw. hartgekochte Eier zu dekorieren, gibt es viele verschiedene Techniken, z. B. Bemalen oder auch komplizierte Batik-, Kratz- und Ätztechniken. Oft werden diese Eier an einen Strauß aus Birkenzweigen – den so genannten Osterstrauß – gehängt oder kunstvoll in einem Osterkörbchen präsentiert. (Quelle: wikipedia) __________________________________________________________________________________________________________________________________ Dieses Osterei ist alles andere als oben gerade beschrieben. Es ist ein Spezialei und wurde von einem Geocacher dekoriert - man wird es am Motiv und den Farben erkennen. Es wurde nicht gekocht, dafür ausgehöhlt. Und dieses Osterei ist nicht zum Verzehr gedacht :-) Ihr alle dürft ein wenig mitdekorieren - sehr gerne auf dem Logstreifen!

Additional Hints (Decrypt)


[Bitte vorsichtig ziehen. Um das Logbuch wieder zu verstauen, bitte oben und unten drehen.]

Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.