Skip to content

Pyrbaum - Das Tor zur Oberpfalz Multi-cache

Hidden : 03/05/2016
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dem schönen Ort Pyrbaum ist dieser erste Multi gewidmet.

Pyrbaum - Das Tor zur Oberpfalz
 
Pyrbaum, 1130 erstmals urkundlich erwähnt, wird auch das Tor zur Oberpfalz genannt. Es war die die erste Gemeinde Bayerns, die bereits am 1. Oktober 1970 den Abschluss der Gemeindegebietsreform herbeigeführt hat. Von Pyrbaum wird oft als Gemeinde mit dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Bayerns gesprochen.
 
Diesem schönen Ort und seiner Geschichte ist dieser MULTI gewidmet.
 
Dieser Cache beinhaltet 5 Stationen und den Final, an dem dann das Logbuch gefunden werden kann. Insgesamt ist es eine Fußstrecke von ca. 1,5 Kilometern (plus evtl. Rückweg zum Cachermobil). Es müssen keine Privatgrundstücke betreten werden.
 


Station 1 - Das Neumarkter Tor
(N 49° 17.832 E 011° 17.357)
 
Willkommen an der ersten Station, dem Neumarkter Tor, auch Pflasterzollhaus genannt. Es ist das erste von fünf Toren, die Pyrbaum einmal hatte. Aktuell stehen leider nur noch drei dieser Tore.
 Im Tor befinden sich auf beiden Seiten schöne und alte Wegweiser. Bitte notiere dir die Stundenzahl, die man nach Regensburg von hier aus benötigt. (=A)


Station 2 - Das Bütteltor
(N 49° 17.733 E 011° 17.199)
 
Und schon geht es weiter zum 2. Tor, dem Bütteltor. Dieser Tor wurde im 17. Jahrhundert erbaut und war die letzten Jahre Sitz für die unterschiedlichsten Gewerbe. Hier notierst du dir bitte die Anzahl der Fenster, die du auf der fast vollständig zugewachsenen Seite (Südwesten) sehen kannst. (=B)


Station 3 - Das Rathaus
(N 49° 17.799 E 011° 17.114)
 
 Das Herzstück und eines der ältesten Gebäude im Ort ist das Pyrbaumer Rathaus von 1568. Mit seinem wunderschönen Fachwerkgiebel steht es zentral in der Ortsmitte. Hier betrachte bitte das goldene Schild rechts neben dem Haupteingang. Zwischen dem Wort Pyrbaum und den Geschäftszeiten steht ein weiteres Wort zwischen zwei Bindestrichen. Bitte schreibe dir die Anzahl der Buchstaben dieses Wortes auf. (=C)


Station 4 - Der Schlosshof
(N 49° 17.823 E 011° 17.090)

 Gerne hätte ich dir an der 4. Station das Pyrbaumer Schloss präsentiert. Doch leider fiel dies am 17. August 1853 einem schrecklichen Brand zum Opfer. Es befindet sich jedoch hier noch der originale Gedenkstein zur Errichtung des Schlosses. Auf diesem Gedenkstein befindet sich eine Jahreszahl. Hier benötigst du die Quersumme dieser Zahl (zweistellige Zahl). (=D)


Station 5 - Das Lindelburger Tor
(N 49° 17.943 E 011° 17.149)
 
Die letzte Station des Rundgangs bildet das letzte noch stehende Tor, das Lindelburger Tor. Dies ist das Tor, welches sicherlich am seltensten passiert wird und Ortsfremden weniger bekannt sein sollte. Es wurde ebenfalls bereits im 17. Jahrhundert erbaut. Hier wird die Hausnummer des angrenzenden Wohnhauses gebraucht. (=E)


Final
 
Jetzt musst du nur noch die Koordinaten für den Final ausrechnen und schon kann es weitergehen. Eine Pinzette mitzunehmen, kann sicher nicht schaden.
 
 Final-Koordinaten: N 49° 18.(A+2)(B+5) E 011° 16.(C*D*E)+126


Deine ermittelten Koordinaten für diesen Multi kannst du auf geochecker.com überprüfen. GeoChecker.com.


Bitte Versteck wieder so zurücklassen, wie vorgefunden und Bescheid geben, wenn Logbuch voll. Danke
 


FTF: Mietzecacher
STF: Romeo2003, RoKo16, Wastelano


Pyrbaum - Das Tor zur Oberpfalz

Code für Banner:

<a href="https://coord.info/GC6CNHW"><img src="https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/3da69ca2-b3d3-4bb4-80c7-b8cb87ad1e06_l.jpg" alt="Pyrbaum - Das Tor zur Oberpfalz" title="Pyrbaum - Das Tor zur Oberpfalz" height="158" width="384"></a>

Additional Hints (Decrypt)

Fhzzr nyyre trfhpugra Mnuyra vfg rvar Fpuancfmnuy. Orvz Svany: Äuayvpu qre Sehpug qrf Jnccraf qrf Begrf, nore avpug rffone.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)