Skip to Content

This cache has been archived.

Susi Sonnenschein: Hallo ddrb,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln. Solltest Du nochmals Interesse an einem Cache hier haben, so musst Du nun leider ein neues Listing dazu anlegen.

Mit sonnigen Grüßen

Susi Sonnenschein
Volunteer Geocaching.com Reviewer

More
<

Der Hosterwitzer Drachenkampf

A cache by ddrb Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/26/2016
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Hosterwitzer Drachenkampf



In diesem Tal - so will‘s die Mär -
ein Drache lebt von altersher.
Und wie ja zu erwarten war,
ist es ein böser, war ja klar.

Ich wäre unfair, ich verschweigs:
auch dieser frißt, gleich seinem Artgenossen Meix,
der in nem Nachbartal hat‘ seinen Bau,
so manche schöne junge Frau.

Entsprechend altem regionalem Brauch
gab man ihm einen Namen auch,
gemäß dem Tal, in dem die Sache findet statt,
ein Depp ihn „Kepp“ geheißen hat.

Im Gegensatz jedoch zum Pillnitzgrund,
wo‘s schließlich ward dem Müllerbursch‘ zu bunt,
im Keppgrund tut die Sache anders liegen,
wenngleich‘s auch hier hat Mühln, exakto sieben.

Um es nicht in die Läng‘ zu ziehen,
wird sich‘s auf eine konzentrieren,
zentral gelegen, tief im Tal,
fürs Drachenkämpfen ideal.

Jedoch fatal: Kein Müller mehr, er war wohl faul,
kein Bursche weit und breit, erst recht kein Gaul,
so wird das nix mit Drachenjagd,
entleibt wird bald die nächste Magd.

Die holt' der Drach' sich vor paar Tagen,
schon gehts der Gutsten an den Kragen.
Und keinen juckts, keinen gehts an,
was ficht mich fremdes Elend an?

Kein Kampfgeist also hier vor Ort,
der halbe Keppgrund liegt zerstört.
Doch immerhin: man schickt Pamphlets in alle Winde,
auf dass extern sich Hilfe finde.

So hast auch du den Ruf vernommen,
bist hier, hast alles mitgenommen:
Magnet an Schnur, Stift und nen Spiegel auch,
den ganzen Krempel halt, den man zum Drachenkampfe braucht.

Doch ach, schon ganz am Anfang klemmts
der Drach' versperrt' den Weg dir längst.
doch immerhin - er bleibt human
und bringt nen Hinweis zu dem Umweg an.

Der erste Hinweis kommt erst später,
ihr wisst schon: 161 Meter...
müsst erstmal peilen zur Station zwo.
Hauptsache den Reviewer machts froh

Nehmt erste, dritte, vierte Ziffer,
die zeigen euch die Entfernung an,
die zweite, neunte, sechste Ziffer
den Peilungswinkel dann.

Ein letzter Rat an dieser Stelle,
nicht immer ist der gradste Weg der schnelle,
halt auch mal inne, schau nicht nur auf‘s Display,
und nun, Drachenkämpfer: Vorwärts, geh!



Ein paar allgemeine Hinweise:


- Insgesamt ca. vier Kilometer. Rechnet mal ungefähr drei bis vier Stunden ein.
- Bitte nicht quer durch den Wald traben. Jahreszeitlich bedingt kann die T-Wertung etwas schwanken. Attribute beachten.
- Bitte nehmt keine Mauern auseinander - da ist nix.
- Ihr bewegt euch hier im Naturschutzgebiet "Dresdner Elbhänge" - die offiziellen Wege müssen zu keiner Zeit verlassen werden. Seht bitte zu, dass Flora und Fauna geschont werden. Lieben Dank! Es müssen keine Bäume beklettert werden!
- Das, was ihr in den Stationen vorfindet, bleibt bitte auch drin. Außerdem gibts in (fast) allen Stationen Ziffern, die ihr notieren solltet.
- Final: Coincode inside. Viel Spaß beim discovern .

- Und vergesst nicht den Bonus.
 

Noch was wichtiges.


Vielen lieben Dank an das ganze Rudel Beta- und Gammatester: Skywalker72, hix13, el.zottel und mehr als die Hälfte von Team byarka ! Außerdem nochmal vielen Dank an Team Willimax für die abgesprochene Archivierung des alten Zuckerhut-Tradis, was mir mehr Platz für eigene Spielideen brachte.

Viel Spaß wünscht euch ddrb

Additional Hints (Decrypt)

Fg.1: Fgrug nyyrf vz ibeyrgmgra trervzgra Nofngm vz Yvfgvat.
Fg.2: Onax
Fg.3: fgrvavt
Fg.4: Jrexmrht rvafrgmra
Fg.5: nz Shß
Fg.6: uvagrez Tryäaqre erpugf, fznyy
Fg.7: ;)
Fg.9: fgrvavt?

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.