Skip to Content

This cache has been archived.

Maxwell-Smart: Da das Listing seit längerem disabelt ist, es seit längerem keinen Cache zu finden gibt bzw. die erbetene Wartung nicht vorgenommen wurde, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht und neue Caches blockiert.

Wenn Du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst Du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen. Mangels Wartung archivierte Caches werden nicht mehr aus dem Archiv geholt.

Maxwell-Smart
Volunteer Reviewer Geocaching.com Deutschland

More
<

Charlottenburger Tor

A cache by scout° Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/20/2016
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

FAIRPLAY Please leave cache where found and as found.
MAGNET INSIDE SCREW CAP Please attache cache as found.
MAGNET IM DECKEL Bitte Cache wie vorgefunden wieder befestigen.


Dieser Cache befindet sich beim kleinen Bruder des Brandenburger Tors. Fernab typischer Touristen-Strecken kann man einen Moment verweilen oder nur schnell loggen.

DEAR FOREIGN FRIENDS, this cache is located a bit offside the touristic routes. Most likely I'd call it the "Brandenburg Gate's little brother", as it stands on the same large traversal avenue, that goes from one end of Berlin to the other, and is "younger" and smaller.

Charlottenburger Tor

----> Koordinaten sind recht präzise
----> Container wieder am selben Ort lassen (erster "Abschnitt")
----> Es bedarf keiner Gewalt, es genügt ein lockerer Handgriff


Schwierigkeit: Viele Muggel, aber machbar. Das Versteck ist fair und eher klassisch. Die Koordinaten sind recht präzise. Es braucht nicht ein erweiterter Radius untersucht zu werden.
Gelände: Man braucht nicht die Botanik zu zertrampeln. Mit Rollstuhl geht's problemlos bis zum Cache, allerdings ist er sitzend nicht greifbar. Daher habe ich das Attribut entsprechend gesetzt. Aber ich hoffe, dass vielleicht dennoch Menschen im Rollstuhl diesen Cache besuchen - vielleicht mit einem Cache-Freund, der per pedes ist. Die Umgebung und besonders der angrenzende Tiergarten sind gut erschlossen.


Das Charlottenburger Tor
aus der Perspektive eines häufigen Passanten

Öffentliche Bauvorhaben waren und sind so eine Sache. Oftmals zu teuer, schlecht umgesetzt und manchmal auch ein Lacher wert. Dennoch haben sie im Laufe unserer Geschichte unzählige beeindruckende Bauten hervorgebracht, die das Stadtbild prägten und prägen. Ob dies nun gut oder schlecht ist, ist Ansichtssache.

Hier ein Beispiel für ein gelungenes Bauprojekt, das oft unter den Sehenswürdigkeiten Berlins etwas untergeht – zu Unrecht, wie ich finde. Im Gegensatz zu seinem deutlich bekannteren großen Bruder, dem Brandenburger Tor, kann man nach wie vor motorisiert hindurchfahren.

Auf Wikipedia ist ein sehr gut geschriebener und klar recherchierter Artikel über das Charlottenburger Tor zu finden, dem ich keine historischen Fakten hinzufügen könnte. Es wird von den Anfängen in Form zweier Steuerhäuser berichtet, die an der Charlottenburger Brücke errichtet wurden, und von der eher fragwürdigen Umsetzung einer öffentlichen Ausschreibung für die Gestaltung eines repräsentativen Tores für das wohlhabende Charlottenburg im Jahr 1900 und folgende. Ebenso werden die zahlreichen Umbau- und Rekonstruktionsarbeiten dargelegt. Ich empfehle dem interessierten Cacher diesen Artikel zu lesen.

Ich habe das Charlottenburger Tor zunächst nur am Rande wahrgenommen, als ich die benachbarte Technische Universität besuchte. Eine erhöhte Aufmerksamkeit erlangte das Charlottenburger Tor bei der – mehrheitlich männlichen – Studentenschaft als es eigentlich gar nicht mehr zu sehen war. Denn im Rahmen einer umfangreichen Restaurierung, wurde es vollständig als Werbefläche für einen Internetanbieter genutzt, der mit einer sehr erfolgreichen Werbekampagne den Markt für sich öffnete. Ich sag’s euch wie es ist:
Rechts und links stand eine überlebensgroße blonde junge Frau in kurzem Kleid.
Ich kann mir gut vorstellen, dass zu dieser Zeit viele Studenten mit der S-Bahn am Tiergarten ausstiegen, statt am Zoologischen Garten.

Heute strahlt das Tor wieder in altem Glanz und allemal einen Besuch wert. Wer etwas Zeit mitbringt, kann auch an der südlichen Seite einige Momente auf den Bänken verweilen.
Das nahegelegene Restaurant-Schiff lädt ebenfalls zum gemütlichen Verweilen mit Blick vom Wasser über's Wasser ein.


Harry Gelb: An der süd-westlichen Ecke findet ihr eine angeklebte Kachel, die mit "Harry Gelb" signiert ist. So richtig lässt sich darüber nichts finden - und doch beschäftigt es das Internet. Zwar kann man sehr schnell recherchieren, dass es hierbei um eine Figur von Jörg Fauser geht, aber dieser wird die Kacheln wohl kaum post mortem erstellt und an zahllosen Fassaden und Bauwerken angebracht haben. Im Blog von Harry Gelb ist nicht zu finden wer genau dahinter steckt. Allerdings erfährt man dort, dass es fast 600 solcher Kacheln in 16 Städten weltweit gibt. In einem anderen Blog findet man ein interessantes Interview aus dem Jahr 2013 hierzu. Daraus kann man entnehmen, dass es sich um zwei "StreetArtists" handelt. Mehr wird über die Persona nicht verraten.


happy hunting
PS: Dies ist mein erster Cache. Meldet mir gerne zurück, ob etwas verbesserungsnötig ist.
Größenangabe angepasst - danke johnny_cache11 für den Hinweis.

Ich erlaube mir hier einen Hinweis auf meinen zweiten Cache :-)
https://coord.info/GC6MHT0
Der Berlin Test


Additional Hints (Decrypt)

Ovfg nhs'z Ubymjrt? Frue thg! Zntargvfpu... // Fgrccvat sebz cnirq gb jbbqra? Qba'g jnyx gbb sne! Zntargvp...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

798 Logged Visits

Found it 744     Didn't find it 32     Write note 11     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 23 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.