Skip to Content

This cache has been archived.

Joachim1875: Hier geht heute eine neue Version ins Review.

More
<

KM - Anlieger frei

A cache by Joachim1875 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/01/2016
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Im Austausch mit T5-Anfängern stellt man immer wieder große Wissenslücken fest. Je nach besuchtem Lehrgang werden sehr unterschiedliche Dinge gelernt und weiter gegeben. Der Klettermax soll nun Euer Wissen erweitern. Dafür wurde unter anderem auf das wohl größte T5 Lexikon im Internet von geoclimbing.de zurückgegriffen. Vielen Dank an die Macher und die Freigabe zur Nutzung!

Die D-Wertung der T5er bezieht sich auf die weiter unten aufgeführte Klassifizierung. Die Fragen sind in der Regel eher leicht und sollten sich durch eine einfache Recherche im Internet lösen lassen. Ihr sollt ja was lernen und vor allem klettern.

Ihr habt Fragen oder wollt Kontakt aufnehmen?
Dann besucht die Seite www.joachim1875.de.

 

Die Aufgabe


Einfahrt verboten, Anlieger frei - „Ich bin Geocacher, ich darf das!“.

Eine Argumentation von vielen und wer stand nicht schonmal vor dem Schild mit rotem Rand und dem Zusatz „Anlieger frei“ und hatte keine Ahnung, ob eine Dose im Gebüsch jetzt genug Anliegen ist? Dieser Mystery wird ein wenig Licht ins Dunkel bringen…

Einfahrt verboten
Das weiße Schild mit rotem Rand verbietet allen Verkehrsteilnehmern die Einfahrt. Auch Fahrradfahrer sind davon betroffen! Die Straßenverkehrsordnung gibt die folgenden Erläuterungen:

Verbot für Fahrzeuge aller Art
Das Zeichen gilt nicht für Handfahrzeuge, abweichend von § 28 Abs. 2 auch nicht für Führer von Pferden sowie Treiber und Führer von Vieh. Krafträder und Fahrräder dürfen geschoben werden. Selbst Fahrradfahrer müssen also die Zone umfahren oder vom Drahtesel absteigen.

Anlieger frei

Das Bayrische Oberste Landesgericht hat dazu den folgenden Beschluss veröffentlicht (BayObLG VRS 33, 457): Anlieger sind Personen […], die mit Bewohnern oder Grundstückseigentümern in eine Beziehung treten wollen. Dabei ist es unerheblich, ob diese Beziehung zustande kommt; die Absicht ist ausreichend. Erkennt der Anlieger bei Vorbeifahrt am betreffenden Grundstück […], dass der Gesuchte nicht erreichbar ist, kann er ohne anzuhalten weiterfahren und bleibt Anlieger. Selbst unerwünschte Besucher eines Anliegers sind zum Einfahren berechtigt.

Außerdem gilt als Anlieger wer sein Geschäft, seine Praxis, Kanzlei usw. in dieser Zone betreibt, oder mit einer solchen Person in Beziehung treten will.

Da ein Geocache keine Person ist, mit der man in Beziehung treten könnte, ist das Einfahren in eine solche Zone verboten.

Straßenabschnitte mit „Anlieger frei“-Zusätzen werden oft eingerichtet, um die Verkehrssituation in diesem Bereich ruhig zu halten, weil beispielsweise eine Schule oder ein Kindergarten in der Nähe sind, oder weiter außerhalb der Stadt Wild aufgeschreckt werden könnte. Dies ist besonders in der Nähe zu Autobahnen und Landstraßen zu beachten, da hier gehäuft Wildunfälle vorkommen.

Bei Nichtbeachtung des Zeichens droht ein Bußgeld. Falls die Nichtbeachtung vorsätzlich geschieht, kann das Bußgeld verdoppelt werden.

Als Geocacher sollte man sich also zweimal überlegen, ob man in eine „Anlieger frei“-Zone fährt. Oft haben Anwohner die Aufstellung eines solchen Schildes gefordert und sind dann besonders aufmerksam, wenn gerade Auto´s mit fremden Kennzeichen das Verbot missachten.

Ermittlung der Koordinaten

Welche Nummer trägt laut StVO das weiße Schild mit rotem Rand, welches allen Verkehrsteilnehmern die Einfahrt verbietet? Antwort = A

N53° 36.(A-170)
E010° 46.(A+441)

 

Möllner T5 - Klassifizierung


D 1,0 <= 10 m höhe, stehendes Seil, einfacher Einbau, stammnah
D 1,5 <= 10 m, stehendes Seil, schwieriger Einbau und/oder nicht stammnah
D 2,0 <= 15 m, stehendes Seil, einfacher Einbau, stammnah
D 2,5 <= 15 m, stehendes Seil, schwieriger Einbau und/oder nicht stammnah
D 3,0 <= 20 m, stehendes Seil und/oder BKS, stammnah
D 3,5 <= 20 m, stehendes Seil und/oder BKS, <= 4m vom Stamm entfernt
D 4,0 > 20 m, stehendes Seil und/oder BKS, stammnah
D 4,5 > 20 m, stehendes Seil und/oder BKS und/oder > 4 m vom Stamm entfernt
D 5,0 -> Seilbahn oder andere höchste Anforderungen

(Die Möllner T5 - Klassifizierung darf gern mit Quellenangabe übernommen werden.)

 

Sicherheitshinweise

 

Dieser Cache erfordert eine geeignete Kletterausrüstung!
Der Umgang damit sollte sicher beherrscht werden.
Wer diesen Cache angeht, sollte sich über die Risiken im Klaren sein.
Er muss wissen, dass er hier eigenverantwortlich handelt und die Folgen seines Handelns selbst verantworten muss.
Bedingung für die Bergung des Caches ist, dass eine geeignete Sicherung genutzt wird.

 

Viel Spaß wünscht Joachim1875

Additional Hints (Decrypt)

Uöur 24z, avpug nhs Sryqfrvgr, rgjn 3 z ibz Fgnzz ragsreag, Onhz vfg tryo znexvreg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.