Skip to content

<

Amphitheater (Augusta Raurica Nr. 3)

A cache by Fiuri Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/21/2016
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Da unser Cache in letzter Zeit mehrmals einfach offen im Gelände lag, da das Versteck anscheinend zu offensichtlich war, haben wir uns dazu entschieden, den Cache in einem neuen Behälter neu zu verstecken.

Der neu versteckte Cache befindet sich ca. 10m vom ursprünglichen Versteck entfernt. Neue Cachegrösse ist Mikro. 

Die verbliebenen Tauschgegenstände werden so bald wie möglich in ein neues Versteck umziehen.

Ihr dürft gespannt sein :)

 

Amphitheater (Augusta Raurica Nr. 2)

 

Ursprünglich wollten wir diesen Cache mitten im Amphitheater verstecken, weil dort aber schon ein anderer Schatz verborgen liegt, findet ihr diesen Cache etwas ausserhalb. ;-)


Augusta Raurica, ist eine Siedlung aus römischer Zeit am Südufer des Rheins einige Kilometer östlich von Basel. An dieser Stelle liegen heute die Gemeinden Augst, und Kaiseraugst. Der grösste Teil der erhaltenen Anlagen steht in Augst. Die Ausgrabungen und Rekonstruktionen alter Gebäude sind noch in vollem Gange.

 

 

Das Amphitheater von Augusta Raurica war zur Römerzeit ein Ort des Grauens. Hier besuchten bis zu 13'000 Zuschauer blutige Spiele, bei denen Tiere gejagt wurden, Gladiatoren gegeneinander antraten und Hinrichtungen stattfanden.

Das Amphitheater ist eine vorbildlich geplante Anlage. Um 170 n. Chr. erbaut, ist sie so konzipiert, dass die Zuschauer schnell hinein- und hinausgelangen konnten. Sie verfügt über Kerker, in welchen die Gladiatoren auf ihren Auftritt warteten. Nicht mehr zu sehen sind drei Gänge, die weit genug waren, dass man ganze Tierherden in die Arena treiben konnte. Durch den östlichen Zugang, das «Tor des Todes» wurden getötete Gladiatoren hinausgetragen. Und durch das «Tor der Lebenden», an einem kleinen Heiligtum vorbei, verliessen die Lebenden das Oval. Heute laden dort Tische zum Picknicken ein. (Quelle: Augusta Raurica)

 

Um den Cache zu erreichen, muss nicht geklettert werden!
Es dürfen ausserdem keine Steine oder ähnliches mitgenommen werden!

 

Dieser Cache wurde mit freundlicher Unterstützung von Augusta Raurica versteckt.

 

Bitte bringt euren eigenen Stift mit!

 


 

Amphietheatre (Augusta Raurica Nr. 2)

 

Originally, this cache was hidden in the middle of the amphitheater, but there is already another treasure, so you can find this cache a little outside ;-)


Augusta Raurica is a Roman archaeological site and an open-air museum in Switzerland, located on the south bank of the Rhine river about 20 km east of Basel near the villages of Augst and Kaiseraugst.
It is the site of the oldest known Roman colony on the Rhine.
Excavations and reconstructions of old buildings are still in full swing.

 

 

In Roman times the amphitheatre in Augusta Raurica was a place of horror. Up to 13,000 spectators gathered here to watch gory entertainment, which included animal hunts, gladiatorial combat and executions.

The amphitheatre was the result of meticulous planning. Built around AD 170, it was constructed in a way that the spectators could get in and out quickly. It also contained dungeons where the gladiators waited before their performances. There were also three corridors, no longer visible today, which were wide enough for whole animal herds to be driven into the arena. The eastern entrance, the “gate of death” was used to carry dead gladiators out of the arena. Those who had survived, on the other hand, left the theatre through the “gate of the living”, passing by a small sanctuary. Today, this is where there are tables ready for you to have your picnic. (Source: Augusta Raurica)

 

To achieve the cache you don`t have to climb!
Please do not take any rocks or similar with you!

 

This cache was hidden with the kind support of Augusta Raurica.

 

Please bring your own pen!



Additional Hints (Decrypt)

Zntarg - 21

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.