Skip to content

<

In den Felsen gemeißelt

A cache by Schneemann58 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/11/2016
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die obige Abbildung zeigt die trigonometrischen Punkte des Hauptdreiecksnetzes von 1831. Sie bildeten die Grundlage der Bayerischen Landesvermessung. Von ihnen gingen alle weiteren Vermessungen aus.

Der erste Schritt für die Erstellung des Dreiecksnetzes bestand darin im gesamten Land markante Punkte festzulegen und ihre Lage im Gradnetz der Erde zu bestimmen. Jeder dieser Punkte – in der Regel Bergspitzen und Türme – musste Sichtverbindung zu den nächstliegenden haben. Die Punkte lagen zum Teil über 80km voneinander entfernt, was die Winkelmessungen nicht leichter machte.

Die Verbindungslinien dieser Punkte bilden Dreiecke. Man spricht deshalb von einem Dreiecksnetz, das das ganze Land Bayern überspannt. Wegen der Art ihrer Bestimmung bezeichnet man die Eckpunkte des Dreiecksnetzes als trigonometrische Punkte – kurz TP – und die Winkelmessungen als Triangulierung.

 

Aufgabenstellung:

Dies ist ein "Mystery-Multi-Cache", da aus Abstandsgründen noch eine schwierige Peilung durchzuführen ist.

Die erste Aufgabe ist nun einen solchen TP im Original zu finden. Hierzu habe ich einen Kartenausschnitt aus der „Historischen Karte“ des Bayern – Atlas in das Listing eingestellt.

Beim gefundenen Original – TP sind vier Buchstaben in den Granit gemeißelt.

Von diesem Punkt aus ist wegen des Abstandes zum Cache „Hirschenstein“ noch eine abschließende Peilung durchzuführen:

Die Entfernung zum Cachestandort ergibt sich folgendermaßen:

Du stehst am 8.August 2016 um 5Uhr 55min. morgens auf dem Aussichtsturm des Hirschensteins und beobachtest den Sonnenaufgang.

Über welchen Bayerwaldberg geht an diesen Tag die Sonne auf?

Gesucht ist der Buchstabenwert dieses Berges multipliziert mit 3,06 ergibt die zu peilende Entfernung.

Den zu peilenden Winkel erhält man, indem man für die eingemeisselten vier Buchstaben die vollständige Bezeichnung findet, den Buchstabenwert ermittelt und mit 0,6286 multipliziert.


Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. GeoChecker.com.

Der Geochecker ist auf 8m eingestellt!
Der Schneemann58 wünscht allen Interessierten viel Spaß!

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.