Skip to Content

<

Die Münzfurt

A cache by AS702 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/17/2016
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Bitte beim lesen eine ernste Mine mache und auf keinen Fall lächeln.


*##Sinn dieses Caches war die Fotodokumentation der Baustelle. Also bitte macht Fotos und fügt diese eurem Log hinzu (optional, kein Muss).##*

Der zunehmende Sparzwang hat das Straßenbauamt des Saaleholzlandkreises „Back to the Roots“ geführt. Man erinnerte sich, dass die Unterhaltskosten für Brücken im Mittelalter so gut wie nicht vorhanden waren, da die Flüsse statt über Brücken, durch Furten gequert wurden.

In einem ersten Modellprojekt wurde nun aus der Stadtrodaer „Münzbrücke“ die „Münzfurt“ und nach der Befestigung des Flußbettes und der beidseitigen Rampen wird schon über eine Abgabe für die Autowäsche nachgedacht.

 

Weitere Projekte sind schon in Planung. So soll die „Erfurt“ in der Gleichnamigen Stadt durch den Abriss der Krämerbrücke wieder hergestellt werden. Auch Eine Abordnung des Bauamtes „Stassfurt“ war schon zu Gast.

Bitte achtet auf Muggl! ### und stellt ein Foto der Baustelle mit in den Log###

Die Baustelle wird fast ständig von den "Bausachverständigen" des Stadtrodaer "Ingenieursverbandes für Hopfen und Malz" belagert und auch der eine oder andere Vater hängt mit seine Rangen am Bauzaun. 

 

So liebe Cacher.

Dieses nicht ganz ernst gemeinte Listing soll Euch anregen, die Baustelle zu besuchen und mit einem Fotolog den aktuellen Stand zu dokumentieren. Einen Eintrag im Bixchen zu hinterlassen ist nachts + am WE besser möglich als am Tag ... Sputet Euch, bevor unsere Amtsschimmel bemerken, was sie für eine Quark verzapfen und klammheimlich wieder eine Brücke hinstellen.

Update 1:

Im Dezember haben die hohen Herren festgestellt, dass der viele Schlamm an den Rädern der Fuhrwerke die Straßen sehr verdreckt und kurzerhand seltsame Röhren aus Stahl verlegt. Nun kann man schon wieder trocken Fußes vom "Hirschen"* zum Kloster Roda gelangen. Schau´n wir doch mal, was das Frühjahrshochwasser für uns bereit hält.

Update 2:

Nun ist die Brücke fertig. Heute am 26.10.2018 wurde sie feierlich mit Bürgermeister und Blasmusik eingeweiht. Ab dem Abend wird sich der Verkehr wieder normalisieren, bis mit der Sperrung der Geraer Straße (bisherige Umleitung) erneut das Chaos ausbricht.

Wer Gefallen an Furten gefunden hat, sollte sich unbedingt mal an der Weihertalrunde von den S-Talern versuchen.

*= Der Gasthof zum Hirsch. Gibt es noch eine weitere Gemeinde, bei der nicht nur die Politik im Gasthaus gemacht wird, sonder das Rathaus gleich komplett ins Gasthaus eingezogen ist?

Aktuell serviert man dort "griechischen Klosterhirsch" und die Räume drüber sind unsere Rathaus.

Dieser Cache liegt auf dem Wanderweg 1 (Wegstrecke 4 km)

http://daten2.verwaltungsportal.de/dateien/seitengenerator/wanderweg_1k_2.pdf

und dem Wanderweg 2 (Wegstrecke 7 km)

http://daten2.verwaltungsportal.de/dateien/seitengenerator/wanderweg_2k.pdf

weitere Wege mit Caches findest Du unter

http://www.stadtroda.de/seite/157203/wanderwege.html

Additional Hints (Decrypt)

Noovrtra haq naunygra. "chyzb shzvtner"

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

  • nordöstliche RampeEin Teil zur Wiederherstellung der mittelalterlichen Furt ist geschafft. Hier hinauf fahren die Fuhrwerke auf dem Weg zum Kloster Roda, das demnächst mit Mitteln des ESF neue Fenster, ein neues Dach und eine Zentralheizung bekommt.

205 Logged Visits

Found it 181     Didn't find it 2     Write note 4     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Owner Maintenance 7     Update Coordinates 2     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 104 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.