Skip to Content

<

Bleib dem Leben treu!

A cache by Yanall Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/19/2016
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine kleine Cache-Runde mit dem jüdischen Denker Elie Wiesel, der 2016 verstorben ist und einiges an klugen Gedanken weitergeben konnte. Ausserdem führt dich dieser Multi zu ein paar schönen, grünen Flecken in Zürich. Es lohnt sich also in doppelter Weise genauer hinzuschauen: Bei den Texten von Elie Wiesel und beim Eindruck einer Stadt wie Zürich!


Ein Cache zur grünen Seite von Zürich und zum Gedenken an Elie Wiesel (1928-2016)

[Foto Elie Wiesel]Foto: Elie Wiesel, Nobel Laureate von Robert Scobe unter CC BY 2.0

Elie Wiesel, ein jüdischer Schriftsteller und Denker, wurde 1928 in Sighet (heute Rumänien) geboren und starb 2016. Wie viele Juden seiner Zeit blieb auch ihm die Verfolgung durch die Nationalsozialisten und eine Inhaftierung im KZ nicht erspart. Als einer der wenigen seiner Familie überlebte er das KZ Buchenwald und begann irgendwann zu schreiben. Er setzt sich kritisch auseinander, beschönigt nicht, klagt und landet doch immer wieder bei seinem Gott, beim Leben und bei der Hoffnung:

Bin ich hoffnungsvoll? Ja. Bin ich verzweifel? Ja. Und beides gehört zusammen: Ich bin hoffnungsvoll, weil ich verzweifelt bin. Ich bin hoffnungsvoll, weil ich daran denke, was Einzelne tun können, im Bösen und im Guten. Und das gibt mir starke Gründe, für diese Hoffnung zu arbeiten. In meiner Tradition wissen wir, was einzelner Mensch tun kann: Abraham oder Mose, oder Jeremia – wenn es auch Jeremia nicht sehr gut ergangen ist. Ein Einzelner kann Gutes oder Böses bewirken, einziger. (Hoffnung, S.90)

Alle Zitat sind aus dem Buch „Hoffnung. Bleib dem Leben treu“ von Elie Wiesel. Das hat dem Cache auch seinen Namen gegeben. Viel Spass!

Startkoordinaten: N 47° 22.882 E 8° 32.388

1. Station Schöpfung

[Foto Schöpfung]Dieser Cache hat auf allen Stationen etwas mit Elie Wiesels Lieblingsthema, der Schöpfung zu tun. Er möchte euch zu passenden, grünen Orten in dem sonst (auf den ersten Blick) so städtischen Zürich führen.

Wer sich in der Schöpfung versenkt, muss allein sein und schweigen. Hier geht es um eine Frage, die Sprache und Fassungsvermögen übersteigt. Wer sie anschneidet läuft Gefahr, eines Tages von der Gegenwart abgeschnitten zu werden und für immer einsam und stumm zu bleiben. (Hoffnung, S.22)

Frage:

An diesen Ausgangspunkt bist du an einem Ort, wo es für Zürcher Innenstadt-Verhältnisse leise ist, ein Ort mit viel „Schöpfung“. Allerdings siehst du direkt vor dir etwas, was weniger Natur als Menschenwerk, aus Stein gebaut, ist. Am Objekt findest du ein rundes Schild in den Farben von Zürich. Wie viele Buchstaben hat die Schrift darauf? (alle Wörter, nur Buchstaben, keine sonstigen Zeichen mitzählen)

A = Anzahl der Buchstaben

 

2. Station Hebräische Sprache

Gehe nun Richtung Norden aus dem Park heraus, rechts über die Brücke, danach links den Fussgänergerweg weiter und am Jugendhaus Dynamo über eine Überführung. Oben angekommen bist du fast an der zweiten Station bei den Koordinaten N 47° 23.032 E 8° 32.423

[Foto Hebräisch]„Herr“, erklärte eines Tages Rabbi Levi Itzhak von Berditschew, „ich möchte dir einen Handel vorschlagen. Ich würde gerne die Litaneien und Lobgesänge verfassen, die dir gebühren, aber ich bin kein Schriftsteller. Dafür gebe ich dir Zweiundzwanzig Buchstaben deiner heiligen Sprache, du verstehst besser mit ihnen umzugehen als ich.“ (Hoffnung, S.27)

Die hebräische Sprache hat nicht nur für Elie Wiesel in seinen Geschichten eine grosse Bedeutung. Sie ist ganz eng mit dem jüdischen Glauben verbunden. An den angegebenen Koordinaten findest du etwas, das ebenfalls viel mit Sprache zu tun hat. Wenn du möchtest, nimm doch eines der Objekte mit oder bringe eines hierher – aber nur, wenn du wirklich Verwendung dafür hast und Sprache ebenfalls etwas abgewinnen kannst.

Fragen:

Wie heisst die Organisation, die dieses „offene Projekt zur Sprache“ betreibt? Nimm nur die rot gedruckten Buchstaben und berechne davon den Wortwert!

B = Wortwert der Organisation

 

3. Station Klagen

Schon ganz in der Nähe befindet sich wieder ein Stück grüne Schöpfung mitten in Zürich. Wenn du einmal über die grosse Strasse gehst, stehst du direkt im Beckenhofpark und bei den Koordinaten für die dritte Station: N 47° 23.093 E 8° 32.430

[Foto Klagemauer]Ich weiß, es gibt Fragen, die haben keine Antworten, es gibt namenloses Leid, und es gibt Unrecht in Gottes Schöpfung. Es gibt Gründe genug für einen Menschen, vor Wut zu platzen. Ich weiß, es gibt Gründe für diesen Zorn. Gut! Lass uns zornig sein. Gemeinsam.

Die jüdische Tradition erlaubt es dem Menschen, Gott alles zu sagen, sofern es gut für den Menschen ist. Durch die innere Befreiung des Menschen nämlich rechtfertigt sich Gott. Es kommt nur darauf an, in welchem Rahmen der Mensch mit Gott hadert. Innerhalb der Gemeinde kann er alles sagen. Löst er sich von ihr, verliert er dieses Recht. (Hoffnung, S.64)

Oft wird mit „Judentum“ und „Klagen“ die Klagemauer in Jerusalem verbunden. Hier stecken Juden und mittlerweile auch viele Touristen Wünsche und Gebete auf kleinen Papierzetteln in die Ritzen der Klagemauer. Allerdings nennen Juden selbst die Klagemauer einfach Kotel (Mauer), weil sie die westliche Mauer des zerstörten Tempels ist.

Frage:

Auch an den Koordinaten für diese Station befindet sich eine Mauer – allerdings steht hier noch das ganze Gebäude. Du schaust darauf. Gehe zur Westseite des Gebäudes und zähle die (für Schweizer Häuser sehr typischen) dunkelgrünen Objekte an der Mauer, die für Papierzettel mit Gebeten und Wünschen vielleicht auch gut geeignet wären.

C = Anzahl dunkelgrüner Objekte

 

Final: Hoffnung

Und schon geht es zum Final und auch zum finalen Thema von Elie Wiesel: Dem Hoffen. Ich hoffe, du hast bisher alle Stationen gut meistern können. Zur Sicherheit: Die einstellige Quersumme von A+B+C ist 3.

[Foto Hebräisch]„Und trotzdem“, eines der Lieblingswörter Wiesels. Immer wieder kommt er darauf zurück. An dieses Trotzdem ist die große Hoffnung geknüpft, die Wiesel mit seinem Leben und Schaffen verbindet. Trotz Ausschwitz, trotz der Qual, trotz dem Leid, trotz dem Verlust, trotz der Verzweiflung, trotz des Schweigen Gottes ist es sein Leben wert, gelebt zu werden. Über den Eintritt in das Leben bestimmt man nicht selbst, auch nicht über das Ende. Es ist ein wahres Geschenk an uns, das es gilt zu ehren und gestalterisch damit umzugehen. Die Hoffnung nicht aufzugeben, heißt für Wiesel zunächst Gott und den Menschen nicht aufzugeben. Sowohl an den einen, als auch an die anderen knüpft er seine Hoffnung. (Bettina Reichmann über Elie Wiesel, Hoffnung, S.74)

Elie Wiesel macht Mut nicht aufzugeben und Hoffnung auf Gott und die Menschen nicht zu verlieren bzw. sich nehmen zu lassen. Auch du hast nicht aufgegeben, sondern bist nun beim Final angekommen. Dieser befindet sich an einem Ort passend zum bisherigen Cache.

Die Finalkoordinaten errechnen sich wie folgt:

N 47° 23.X
E 8° 32.Y

X= 25+3*B+C+QS(B)
Y = 2*A*QS(C)+27

Es gilt Punkt- vor Strichrechnung und QS steht für Quersumme von der Zahl im Klammern.

Ich hoffe, du hattest Freude an dieser kleinen Cache-Runde mit dem kritischen Denker Elie Wiesel.

Viel Erfolg beim Final heben und bis bald!
Yanall



Update 11.11.2017: Grösse und D-Wertung angepasst.

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 3: Wrqrf Srafgre ung 2 qniba, nyyreqvatf ung avpug wrqrf qre Bowrxgr rva Srafgre. Mäuyr ahe na qre Znhre haq avpug nhs qrz Qnpu. Nofvpurehat: Unhf-Ae. 35.Svany: Uvagre qrz ebgra Bowrxg. Vpu fntr ahe: Fpuöcshat.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

117 Logged Visits

Found it 111     Didn't find it 1     Write note 3     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.