Skip to Content

<

Die Kelten #3

A cache by DieWadenbeisser Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/3/2017
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Hier nun ein weiteres Rätsel der "Kelten"-Runde. Wenn alle vier Rätselcaches und die vier Tradis gefunden wurden, dann könnt ihr euch auf die Suche nach dem Bonuscache machen. Fehlt jedoch nur eine einzige der Infos aus den acht Caches, dann wird es sehr schwierig den Bonus zu finden.

Die Kelten Teil 3

Einst lebten die keltischen Eburonen in dieser Region. Später kamen die Römer ins Land und zwangen den Kelten ihre Lebensweise auf. Im Jahre 54 vor Christus kam es zum Aufstand, welcher unter den Römern schwere Verluste forderte. Die Rache von Julius Caesar war grausam. Binnen zweier Jahre wurde der gesamte Landstrich verwüstet und entvölkert. Im Anschluss siedelten die Römer verbündete Germanen wie etwa die Ubier links des Rheins an. Nun aber ran ans Rätsel…

Das Bilderrätsel

Eine Keltenrätsel-Runde so ganz ohne die Gallier um Asterix und Obelix – das geht gar nicht! Also wurde geschaut, gesucht und gefunden: an einer Häuserwand in Brüssel in der Rue de la Buanderie befindet sich die hier abgebildete Malerei. Löse die zehn Aufgaben und Du hast die Koordinaten für Cache Nr. 3!

Um das Bild in einer besseren Auflösung angezeigt zu bekommen reicht ein Rechtsklick auf das Bild. Im sich öffnenden Menü "Bild in einem neuen Tab anzeigen" auswählen. In diesem Tab wird das Bild nun viel größer angezeigt. Zudem kann mit der Maus ins Bild hinein gezoomt werden. (Je nach verwendetem Browser kann die Vorgehensweise etwas abweichen.)

.

A) Zähle die Anzahl der Hörner auf dem Bild und bilde davon die einstellige Quersumme!

B) Wozu das Tor benutzen, wenn der Wall ums Römerlager nur aus Holz besteht. Also geht’s ganz nach Galliermanier mit dem Kopf durch die Wand. Wie viele Balken folgen gerade der vom Zaubertrank entfachten Dynamik und brechen aus der Wand?

C) Rote Umhänge waren wohl damals in Mode. Wie viele siehst Du auf dem Bild?

D) Klaviere? Nein, aber Flügel gibt’s auch auf dem Bild. Wie viele?

E) Eine Person läuft barfuß herum. Wie viele Zehen hat er am rechten Fuß?

F) Jetzt wird’s kompliziert: Der Turm mit dem Wachposten zeigt mehrere Balken und Latten, die offensichtlich zusammengebunden sind. Zähle die senkrecht stehenden Balken mit dieser Verbundtechnik.

G) Nun eine Frage zur Verteidigungstechnik: Wie viele Schilde siehst Du?

H) Kurze Haare waren im alten Gallien offensichtlich wenig in Mode. Da aber lange Mähnen beim Kämpfen recht hinderlich waren, war das Flechten der Haare durchaus üblich. Zähle alle Zöpfe auf dem Bild und ziehe drei davon ab.

I) Auch eine Leiter ist zu sehen – mit wie vielen Sprossen?

J) Die letzte Aufgabe: Zähle die Schwerter auf dem Bild!


Fertig! ;-) Füge nun Deine Ergebnisse hier ein: N 50° AB.CDE E 006° FG.HIJ


Vielen Dank an Agrartechniker für das fleissige Zählen von Zöpfen, Schildern und Leitersprossen! ;-)


Seid bitte vorsichtig an der Straße!


Die Kelten-Runde

Additional Hints (Decrypt)

Vaqbbe: Ahgmg qra Purpxre - re ung abpu rva cnne aügmyvpur Vasbezngvbara süe rhpu
Bhgqbbe: Qre Pnpur orsvaqrg fvpu aöeqyvpu qrf Onpurf.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

77 Logged Visits

Found it 73     Write note 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.