Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

pepperoni95: Weihnachten ist schon lange vorbei und wir machen hier Platz für neue Ideen. 
Vielen Dank für die vielen schönen Logs, die Favoritenpunkte und weiterhin viel Spaß bei der Dosensuche.

More
Traditional Geocache

Jan und Tini im Weihnachtsland #18

A cache by Wichtel pepperoni95 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/18/2016
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Heute reisen Jan und Tini nach Rumänien


Rumänien

Weihnachten, oder ‘Craciun “, ist ein wichtiger religiöser Feiertag in Rumänien, der mit viel Tamtam und Begeisterung gefeiert wird. Zwar gab es zahlreiche Traditionen, die ein Teil des Weihnachtsfestes in Rumänien waren, jedoch änderten sich die Dinge nach dem Zweiten Weltkrieg. Rumänien wurde eine kommunistische Republik und die Bürger wurden gezwungen viele ihrer Weihnachtsbräuche und Rituale aufzugeben. Seit dem Jahr 1989, als das Land seine Unabhängigkeit wiedererlangte, wird das Fest wieder gefeiert.

Traditionen und Rituale wie das “Ignatius”, ein wichtiger Brauch der wieder in rumänischen Dörfern praktiziert wird. Nach diesem Brauch wird ein Schwein in jedem Haus geopfert, zu Ehren des heiligen Ignatius fünf Tage vor Weihnachten, also am 20. Dezember. Diese Zeremonie wird traditionell auf dem Hinterhof des Hauses durchgeführt.

Die eigentliche Weihnachtsfeier beginnt am Heiligabend mit der Dekoration des Weihnachtsbaumes. Rumänische Kinder die öffnen die Weihnachtsgeschenke am Abend des Heiligabend. Mos Craciun (rumänisch für Santa Claus) wird eingeladen um die Geschenke zu überbringen. Ein verbreitetes und beliebtes Geschenk ist ein knotenförmiges Brot, das in Rumänien eine reiche Ernte symbolisiert.

Das Singen von Weihnachtsliedern ist eine wichtige Tradition in Rumänien. Kinder gehen von einem Haus zum anderen und singen Weihnachtslieder wie Steaua (The Star), Trei Pastori (Die drei Hirten) und Mos Craciun (Santa Claus).

Rumänische Frauen beginnen drei Tage vor dem Weihnachtstag mit dem Kochen eines reichhaltigen Menüs. Die Gerichte aus Weißkrautblättern sind gefüllt mit einer Kombination aus Schweinefleisch und Rindfleisch zusammen mit Reis, Pfeffer, Thymian und anderen Gewürzen. Auch andere Gerichte folgen wie Pute mit Rotwein, zusammen mit Pflaumenschnaps und hausgemachte Pickles. Zum Nachtisch gibt es in Rumänen “cozonaci”, ein Dessert gefüllt mit Nüssen und Rosinen.

Viel Spaß und Crăciun fericit wünschen euch Jan und Tini.

Additional Hints (Decrypt)

[bitte unbedingt den letzten Maintenance-Log beachten]

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

305 Logged Visits

Found it 292     Didn't find it 1     Write note 3     Archive 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 1/18/2018 2:17:01 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (10:17 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page