Skip to content

<

Krieg!

A cache by Mipi! Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/06/2016
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Es herrscht Krieg! Leider in viel zu vielen Gegenden mit vielen Opfern und viel Leid.

Doch das ist nicht immer so. Der Krieg, um den es hier geht, hat bis jetzt noch kein Opfer gefordert und aller Wahrscheinlichkeit nach wird das auch so bleiben. Vielmehr hat er dafür gesorgt, dass einigen Soldaten beider Kriegsparteien eine vorübergehende Leichtigkeit zu Teil wurde.

1933 war das Jahr, in dem neben all dem bekannten Übel auch der Konflikt begann, um den es hier geht. Die eine Kriegspartei (nennen wir sie mal A) beansprucht das strittige Gebiet (X) für sich. Nun passierte überraschenderweise erstmal nichts. Rund 40 Jahre lang nichts. Das mag auch daran liegen, dass X völlig unbedeutend ist. Ein Felsen mitten im Nirgendwo, grade mal etwas mehr als 1 qkm gross, unbewohnt, und völlig ohne Bewuchs.

Nun befinden wir uns also Anfang der 70er als Kriegspartei B diesen öden Felsen für sich beansprucht. Wie unter zivilisierten Menschen üblich, versuchte man den Konflikt in Verhandlungen zu lösen. Dies gelang nicht und wegen der Wichtigkeit von X vertagte man sich erstmal.

Schon rund 10 Jahre später eskalierte der Konflikt dann. Ein Repräsentant von A wollte Fakten schaffen und platzierte auf diesem Felsen ein Hoheitszeichen sowie den Gegenstand, der für die oben erwähnte Leichtigkeit einiger Soldaten sorgen sollte.

Kriegspartei B konnte das natürlich nicht hinnehmen. Soldaten wurden entsandt, die den Fels einnahmen und das feindliche Hoheitszeichen durch ein eigenes ersetzten. Auch der Gegenstand wurde entfernt und stattdessen legten sie einen ähnlichen Gegenstand dort hin. Dieser läßt Rückschlüsse auf den Ursprung (also Kriegspartei B) zu.

Seitdem wird X immer mal wieder abwechselnd von A und B aufgesucht, um das gegnerische Hoheitszeichen und den deponierten Gegenstand zu entfernen und durch ein eigenes und einen eigenen zu ersetzen.

Im November 2015 wurde von Experten ein Plan ausgetüftelt, der den Konflikt lösen könnte. X soll einfach von beiden Seiten verwaltet werden. Oder aber, so der Alternativvorschlag der Gelehrten, X wird in einen Naturpark verwandelt. Offiziell gibt es noch keine Entscheidung, was vielleicht auch ganz gut ist, denn der Umgang mit diesem Grenzkonflikt darf gerne als Vorbild für andere ähnliche Auseinandersetzungen dienen.

Wann dieser Konflikt endgültig gelöst wird, steht in den Sternen und ist völlig unerheblich. Ich glaube, dass die beiden Kriegsgegner sogar einen gewissen Spaß an diesem Konflikt haben.

Wer ist nun A (9 Buchstaben - naja, eigentlich 8, aber in diesem Fall 9), wer ist B (6 Buchstaben) und wie heißt X mit Vornamen?

Den Cache findest du dann bei N54° A8.(X1+B4) A1 B6 E010° A3.A5 (A7+B6+X2) (X3-A3)



May the satellites be with you!

Flag Counter

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.