Skip to Content

This cache has been archived.

WILZI: Pünktlich vor Ostern soll er nun in das Archiv, also bis nächste Weihnachten ! Gruß WILZI

More
<

Fam. Scherbelberg wünscht Frohe Weihnachten 2016

A cache by WILZI Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/25/2016
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Familie Scherbelberg und WILZI wünschen "Frohe Weihnachten" und ein glückliches "Neues Jahr" ! (die Fünfte)

Opa Scherbelberg : Baum gucken !


Diesmal will euch Opa Scherbelberg erzählen, wie er in seiner Kindheit am Heiligabend die Zeit vor der Bescherung erlebt hat.

Es begann Mitte der 50er Jahre, da waren mein Bruder und ich so alt, dass wir unsere Freude auf das Weihnachtsfest und besonders auf die Geschenke kaum zügeln konnten. Und weil auch der Kauf und das Aufstellen des Weihnachtsbaumes bei uns zu Hause Geheimsache war, wurden wir am Tag des Heiligen Abend von unseren Eltern in den Bus mit dem Ziel Altewiekring gesetzt. In der Comeniusstraße wartete bereits unsere Tante Anni, die gerade ihre berühmten Prilleken zubereitet hatte oder Zuckerkuchen gebacken hatte. Nachdem wir genug von dem köstlichen Kuchen verputzt hatten wurden die Kerzen an dem meist recht kleinen Weihnachtsbaum entzündet, die vielen Streifen Lametta und die uralten silbernen Kugeln spiegelten das Licht hundertfach wider. Aus dem Röhrenradio wurden über Norddeich Radio Grüße auf See für die Menschen gesendet, die zu Weihnachten nicht zu Hause sein konnten, und es ertönten die ersten Weihnachtslieder.

Wenn es dann langsam dämmerig wurde, mahnten wir unsere Tante zum Aufbruch, denn wir wollten ja zu Hause endlich unsere Geschenke auspacken. Schnell hatten wir Mantel und Stiefel angezogen,und hetzten die vier Treppen nach unten auf die Straße. Wenn ihr nun denkt, dass es auf dem schnellsten Weg nach Hause ging, weit gefehlt. Zu Fuß ging es erst einmal ein Stück den Altewiekring herunter, hier waren an vielen Fenstern das Flackern der Kerzen an den Weihnachtsbäumen zu sehen. Über den Leonardplatz und den Heinrich-Büssing-Ring erreichten wir dann die Wolfenbütteler Straße und sahen schon von weitem die drei Weihnachtsbäume vor der Einfahrt der Brauerei Feldschlösschen mit Hunderten von elektrischen Kerzen. Wir blieben kurz stehen, um dann gleich zum Höhepunkt unseres Spazierganges zu eilen.

Und da war er auch schon :


Im Park des Hofbrauhauses Wolters stand der größte Weihnachtsbaum Braunschweigs. Er war wohl 20 Meter hoch, und man sagte , dass über zweitausend Kerzen ein festliches Licht verbreiteten. Am schönsten war es, wenn sich dann auch noch Schnee über Baum und den Rasen gelegt hatte. Zusammen mit vielen anderen Menschen, die zum „Weihnachtsbaum gucken“ gekommen waren, standen wir einige Minuten staunend am Zaun.

Mit glänzenden Augen und dem Glauben, dass wir den wohl schönsten Baum der Welt gesehen hatten, ging es weiter nach Hause, wo bereits die Bescherung auf uns wartete. Aber das ist schon wieder eine andere Geschichte !

Selbst als wir schon erwachsen waren haben wir den Baum an Heiligabend besucht, später auch noch mit unseren Kindern. Heute aber gibt es ihn nicht mehr, schade ….

Aber das „ Weihnachtsbäume gucken „ geht weiter !

Auf der Postkarte, die euch die Familie Scherbelberg zu Weihnachten schickt, sind diesmal Weihnachtsbäume abgebildet, die an markanten Plätzen in deutschen Städten stehen.








Wenn ihr auf den kleinen Bildern die Städte noch so recht erkennen könnt, erhaltet ihr hier eine Vergrößerung der Bilder mit einem Klick.

Der vorstehende Link startet den Download einer Datei mit weiteren Details, die zum Finden des Geocaches benötigt werden. Als der Cachebesitzer versichere ich, dass diese Datei ungefährlich ist. Die Datei und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Datei wird auf eigene Gefahr heruntergeladen.

Da es auf Weihnachten zugeht, habe ich mal einen Checker spendiert: GeoChecker.com.

Hinweis : Umlaut ü = ue --> 2 Buchstaben

=================================================================================================

Was soll ich über mein Cacherjahr 2016 sagen: Nicht alle Ziele erreicht, aber trotzdem zufrieden ! Wie immer zum Schluß noch vielen Dank für die zahlreichen Besuche an unseren Geocaches (inzwischen fast 25000 Eintragungen) und für die blauen Schleifchen, die jetzt wie Herzchen aussehen.

Viel Spaß beim Rätseln und Suchen wünscht


WILZI



Die im Kopf des Listings angezeigten Koordinaten sind zufällig gewählt und nicht Teil des Rätsels.

Danke an Herrn Dieter Heitefuß (Ortsheimatspfleger Braunschweig Broitzem) für das Bild des Wolters-Baums
Die Bilder C, E, G , H sind lizenzfrei verfügbar
Bild B: Von Roland Berger CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8633790
Die Bilder A , D, F sind vom Owner

Additional Hints (Decrypt)

ü = hr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

88 Logged Visits

Found it 84     Write note 1     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.