Skip to Content

This cache has been archived.

Geocaching HQ Admin: Thank you for hosting this geocaching event! The date of the event has passed. We automatically archive events after 30 days (60 days for Mega- and Giga-Events). Attendees can still log archived events, log trackables, and share their experiences.

More
<

4. Hexenfeuer in der Walpurgisnacht

A cache by suzidriver+schnecki* Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Sunday, 30 April 2017
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Nacht des 30.April ist traditionell die Nacht der Hexen, der Hexenfeuer und dem fröhlichen Beisammensein.  


Wir laden euch zum 4. Hexenfeuer in Dresden ein und bieten euch das gewohnte Ambiente eines Abends am Feuer mit Getränken und gutem Essen zum satt werden. Der Ort hat sich wieder geändert, in diesem Jahr wurde uns Johannstadt angeboten. Parkplätze gibt es in der Nähe reichlich und wer Lust hat, kann auch wieder mit dem Boot anreisen. Direkt oberhalb des Grillplatzes gibt es eine seichte Stelle mit Strandabschnitt. 

Was braucht ihr an diesem Abend?

  • Einen großen Beutel Feuerholz, damit es lange und hoch brennt
  • Eine Sitzgelegenheit rund ums Feuer (Klappstuhl, Bank, Hocker, Bierkasten)
  • Eine kreativ gestaltete Hexe (*) mit eurem Cachernamen drauf
 

Was gibt’s Vorort?

  • Ein warmes Feuerchen, um das wir uns setzen (oder tanzen?)
  • Ein lauschiger Abend mit Cachern im Zeichen der Walpurgisnacht
  • Bratwürste mit Brötchen
  • Getränke (Bier, Wasser, Limo, etc.)
  • Knüppelkuchen, Blechkuchen
  • Salate
 

Erweiterte Logbedingungen:

Auch in diesem Jahr können wieder fleißig Hexen gebastelt werden. Und damit es nicht zu sehr ausufert, gibt es ein paar Regeln:

  1. Eure Hexen sollten selbständig stehen oder auf einen Stab montiert sein, damit man sie in den Sand stecken kann.
  2. Die Maße sollten 80cm in der Höhe nicht überschreiten und mindestens 10cm hoch sein.
  3. Die Hexe sollte euren Cachernamen tragen.

Weiterhin bitte ich Jeden so viel Holz (vorrangig Trockenes, in jedem Fall unbehandeltes Holz) mitzubringen wie ihr tragen könnt!

(*) die erweiterten Logbedingungen sind keine Pflicht, vielmehr eine Bitte des Owners das Thema kreativ auszugestalten. Es ist jeder Willkommen, keiner ist dazu verpflichtet!

 

Anreise:

  • standesgemäß auf dem Besen
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit der Linie 6 und 13 bis Sachsenallee dann 750m Richtung Fährgarten Johannstadt
  • Mit der Linie 11 bis Diakonissenkrankenhaus, dann zu Fuß 250m zur Fährstelle Neustadt und mit der Fähre übersetzen.
  • Mit dem Auto könnt ihr den großen Parkplatz am Käthe-Kollwitz-Ufer verwenden (kostenpflichtig?) oder die Nebenstraßen Florian-Geyer-Straße, Elsasserstraße, Bundschuhstraße, etc.
  • Fahrradfahrer können über den Elbradweg Altstädter Seite anfahren oder Neustädter Seite und mit der Fähre oder der Albertbrücke.
  • Wer gern Fähre fährt, der steuert den Fährgarten Neustadt an und setzt für 1,50€ über (mit Fahrrad 2,00€)
  • Das Veranstaltungsgelände und die Elbwiesen dürfen nicht beparkt und nicht befahren werden (Auflagen der Stadt!!).
 

Dürfen wir dort überhaupt Feuer machen?

Ja mit einer Anmeldung bei der Stadt Dresden darf die Feuerstelle genutzt werden. Voraussetzung hierfür ist das Einhalten der Umweltschutzregeln (keine Gartenabfälle, keine behandelten Hölzer, kein Unrat zu verbrennen) und das Gelände NICHT mit KfZ zu befahren!

 

Wann genau findet das statt?

Am 30.04.2017 beginnen wir 18 Uhr und verfeuern solange unser Holz bis es 23 Uhr alle ist.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

225 Logged Visits

Write note 7     Archive 1     Will Attend 67     Attended 148     Publish Listing 1     Announcement 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 39 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.