Skip to Content

This cache has been archived.

Susi Sonnenschein: Hallo Team Thalheim,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln. Solltest Du nochmals Interesse an einem Cache hier haben, so musst Du nun leider ein neues Listing dazu anlegen.

Mit sonnigen Grüßen

Susi Sonnenschein
Volunteer Geocaching.com Reviewer

More
<

Der Nachtwächter (2)

A cache by Team Thalheim Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/19/2017
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Stadt-Nacht-Cache
Mitbringen: 9V-Block, UV-Lampe, QR-Scanner, Petroleum-Laterne

Dies ist die zweite Etappe der Nachtwächter Runde. Start ist am Finale von Der Nachtwächter (1). Diesen Cache solltet ihr bereits absolviert haben. Die Wegführung ist ausschließlich mit UV markiert. Reflektoren sind keine zu suchen. Starke Taschenlampen sind daher fehl am Platz, eine Petroleumlaterne reicht aus. Achtet auf das Symbol dieser Laterne! Wenn es auftaucht, gibt es etwas zu finden (analog grüner Reflektoren).  Falsche Richtungen sind nicht gekennzeichnet. Um die Wegführung im Stadtgebiet nicht zu verlieren, haben wir ab und zu Referenzpunkte gesetzt.


"Gebt auf Feuer und Licht wohl acht, ganz besonders in der Nacht...", ermahnt Willi erneut die Bürger in ihren Häusern.

Die kurze Pause hatte ihm gut getan. Lange ist der Thalheimer Nachtwächter heut schon auf den Beinen und ca. die selbe Strecke hat er noch einmal vor sich. In so einer Jahrmarktsnacht ist immer etwas Unruhe in der Stadt und einige Störenfriede hat er schon zur Ordnung gerufen. Aber auch Gauner treiben ihr Unwesen, das ist nun klar, und Willi verfolgt ihre Spuren. Schandarm Heinrich hat einen Hinweis und er solle sich schnell bei ihm melden. „Mitten in der Nacht?“, wundert sich Willi. „Nun gut - wird der Weg wieder länger, aber muss ich halt bei ihm klingeln.“

Zengst dinge nauf muss er noch, durch den oberen Stadtteil, über Garten- und Bergstraße bis fast auf den Steinberg. Dann das Brücknergässel hinab und zum Diska. Entlang der Zwönitz kommt er zur Uferstraße.

„Hoffentlich bleibt nun alles ruhig“, denkt er sich. “An der Apotheke hab ich schon manchmal ein Pferd kotzen sehn.” Am Bahnhof hat er es dann fast geschafft. Von hier geht es zurück Richtung Rathaus.


Weiter geht´s bei Dienstschluss

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

89 Logged Visits

Found it 77     Didn't find it 1     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.