Skip to content

<

Essen 01 - Stadtkern

A cache by Lecker Essen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/28/2017
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Diese Cacheserie soll Euch die Besonderheiten der Stadt Essen und ihrer vielen, interessanten Stadtteile etwas näher bringen. Weitere Informationen findet Ihr auch hier : Lecker Essen




# 1


Stadtkern





Essen 1572





Essen ca. 1850

An der Kettwiger Straße, am Burgplatz, befindet sich mit dem Essener Münster die Keimzelle der Stadt. Das Gotteshaus war die Kirche des Damenstifts Essen, gegründet um 845 von Altfrid, Bischof von Hildesheim. Die Essener Stadtmauer umschloss etwa zwischen 1244 und 1865 nahezu genau das Gebiet des heutigen Stadtteils Stadtkern.

Im 19. Jahrhundert wurden, zur Zeit der Industrialisierung, durch Erweiterungen der Krupp Gussstahlfabrik westlich vom damaligen Essen und dem umliegenden Steinkohlenbergbau, immer mehr Einwanderer als Arbeitskräfte angelockt. So wurde im Stadtkern 1861 erstmals offiziell die Hausnummerierung nach Straßennamen eingeführt. Anfang des 19. Jahrhunderts hatte es noch ausgereicht, die Häuser einzeln durchzunummerieren.

Essen bezeichnet sich selbst als die Einkaufsstadt - eine Bezeichnung, die bereits im Jahre 1938 von der damaligen Werbegemeinschaft geprägt worden ist, doch erst nach dem Zweiten Weltkrieg als Thema dominierte. Bis dahin, also bis zur über 90-prozentigen Kriegszerstörung, war die Innenstadt hauptsächlich Wohnquartier. Von 1944 bis März 1945 befand sich im Stadtkern ein Außenlager des KZ Buchenwald, das KZ-Außenlager Schwarze Poth, zudem 2002 eine Gedenkstätte im ehemaligen Treppenaufgang zur Porschekanzel eingerichtet wurde.

Im Nordwesten des Stadtkerns befand sich das Viertel der Essener Weber, deren Textilproduktion im 17. Jahrhundert unterging. Oberbürgermeister Erich Zweigert setzte alles daran, dieses mittlerweile zum Elendsviertel gewordene Quartier mit beengten und unhygienischen Wohnverhältnissen zu beseitigen. In diesem Sinn sollte auch die Anlage des noch heute bestehenden Weberplatzes zwischen 1895 und 1898 Abhilfe schaffen. Dazu benötigte man auch einen Teil des evangelischen Friedhofes, der bis 1827 als solcher genutzt worden war. Zwischen 1894 und 1896 wurde angrenzend die evangelische Kreuzeskirche durch den Berliner Architekten August Orth errichtet, die etwa auf dem Grund des im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnten Hofes Aschebroch steht, dessen Überreste man wegen einzelner archäologischer Funde noch heute im Boden vermutet. 1913 errichtete man auf Anstoß von Kirchengemeinde und Arbeiterverein das „Kaiser-Wilhelm-Ledigenheim“. Seinen Namen erhielt das durch den Essener Architekten Oskar Kunhenn erbaute Heim aus Anlass des 25-jährigen Regierungsjubiläums des Kaisers im gleichen Jahr. Die Stadtverwaltung kaufte es 1920 der evangelischen Gemeinde ab. Seitdem wird es als Bürogebäude genutzt Nach schweren Schäden im Zweiten Weltkrieg wurde es vereinfacht wieder aufgebaut. Als Haus der Begegnung sind hier soziale Einrichtungen ansässig.
Quelle: Wikipedia

Die Geschichte des Stadtnamens:
Erste altsächsische Form vor dem 8. Jahrhundert > Astnithi (Ort im Osten)
|
Asnide (Asnidensis)
|
Essinde
|
Essen




A = In welchem Jahr stellte König Heinrich III. dem
Stift Essen ein Jahrmarktsprivileg aus?

B = In welchem Jahr wird Essen eine kreisfreie Stadt?


N 51°.2(A x 6)+( x 6) +1

E 07° 00.((QS B)+) x 3 + 98

 

Merkt Euch die Finalkoordinaten gut.
Ihr werdet sie für den Bezirksbonus benötigen!

Additional Hints (Decrypt)

Qvr erpugr qre Orvqra. Iba qre Mnharpxr nhf qnuvagre ehztervsra (bqre Fcvrtry ahgmra) - namvruraq!
IREAÜASGVT mheüpxyrtra - fpuba 2 k jrt ...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.