Skip to Content

<

Gesteinseinschlüsse im Dorfstein

A cache by TeamChritho Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/8/2017
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


„Wer einmal gelernt hat, die Spuren der Erdgeschichte zu lesen, wird nie wieder einen langweiligen Spaziergang erleben!“

Was in der Natur zutrifft, lässt sich auch auf die vom Menschen geprägten Räume übertragen...
So könnt ihr auch in Kurparks, an Strassen, und sogar in Fußgängerzonen, immer wieder sehr interessante geologische Kleinode entdecken, die Lust machen auf weiteres Erforschen.

Im Raum Cuxhaven haben wir drei verschiedene Locations entdeckt, die jede für sich eine geologische Besonderheit aufweisen.

An den Listingkoordinaten steht ihr an einer davon. Wer alle drei ECs besucht und beantwortet, hat sich anschließend zudem noch ein Banner für sein Profil verdient.




 



Aber nun zum Thema:


Vor Ort findet ihr einen Granit. Das ist erst einmal nichts Besonderes, ist der Norden Deutschlands doch steinreich, was Findlinge betrifft.
Doch dieser hier weist eine geologische Besonderheit auf, die es lohnt näher erforscht zu werden.

Bei genauerem Hinsehen erkennt man das hier anscheinend zwei Gesteine miteinander „verbacken“ sind. So etwas nennt man auch Einschluss.

Es gibt verschiedene Arten von Gesteinseinschlüssen:

Xenolith
Fremdgesteinseinschluß, in einem Magmatit ein Einschluß beliebiger Größe, der in keinem genetischen Zusammenhang zu seinem Wirtsgestein steht. Xenolithe stellen in der Regel Material dar, das beim Magmenaufstieg aus dem Nebengestein mitgerissen wird. Ihre Erhaltung im Wirtsgestein ist auf Faktoren zurückzuführen wie rasche Abkühlung (im Fall von Xenolithen in Vulkaniten) oder wesentlich höherer Schmelzpunkt als der Magmatit (z.B. gabbroide Einschlüsse in einem Granit).


Beispiele für xenolithische Einschlüsse :






Autolith
Einschlüsse von Bruchstücken erstarrter älterer Schmelze in einer jüngeren, wobei aber beide vom gleichen Muttermagma abstammen sollen

Beispiel für autolithische Einschlüsse :





Mafischer Einschluss

mafisch, Bezeichnung für die dunkel gefärbten Silikate - vor allem die Mg-Fe-Silikate (daher der Name) in magmatischen Gesteinen: Glimmer, Pyroxen, Amphibol, Olivin

Beispiel für mafische Einschlüsse :





Wenn ihr folgende Fragen zu Thema richtig beantworten könnt, dürft ihr diesen EC loggen.


Beantwortet die Fragen und sendet die Antworten an unser Profil oder direkt an
teamchritho@go4more.de :

Schaut euch das Exponat genau an.
Welche Art von Gesteinseinschluss denkt ihr hier zu sehen ?
Gibt es möglicherweise mehrere unterschiedliche Einschlüsse ?
Beschreibt welche Form der gefunde Einschluss / die gefundenen Einschlüsse im Exponat hat.
Fühlt die Oberflächen vom Wirtsgestein und dem Einschluss / den Einschlüssen :
Wie unterscheiden sich die Oberflächen in der Rauheit ?

Welche Farbunterschiede fallen euch auf ?



Ihr dürft loggen sobald ihr die Antworten abgeschickt habt ohne auf eine Antwort zu warten.
Wir melden uns aber auf jeden Fall bei euch, in der Regel innerhalb von maximal 2 Tagen (es sei den wir sind mal kurz Urlaub machen ;-)
Logs ohne Beantwortung der Fragen werden nach Vorankündigung gelöscht.


Hier der Link zum Banner (für diejenigen, die alle drei ECs beantwortet haben (GC75AZB / GC75AZJ / GC75AZR):

<a href="http://coord.info/GC75AZB"><img src="http:img.geocaching.com/cache/large/adc7d66f-be99-4987-a60d-275ab907a751.jpg"/></a>


Quellenangaben:
geschichtedergeologie.blogspot.de
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg - geologisches Wörterbuch
plingfactory
Strand-und-Steine
wikipedia
ein besonderes Dankeschön geht an die Facebook-community „Learning Geology“ für die Unterstützung

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

114 Logged Visits

Found it 113     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 51 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.