Skip to Content

<

Historische Rundwanderung Königsberg

A cache by geolemminge Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/14/2017
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Kurzinfo:

Für den Cache ist es nicht nötig, die Wege zu verlassen, alle Informationen lassen sich auch so sammeln.

Parkplatz Bleichdamm, an Pfingsten besser meiden (N 50° 04.785 E 010° 34.177)

Stage 1: Stadtplan (N 50° 04.818 E 010° 34.190)
Welche Nummer hat die Post auf dem Stadtplan? (A)

Von hier aus der Pfarrgasse stadteinwärts folgen und nach einem kurzen Stück den Treppen hoch zum Salzmarkt folgen

Stage 2: Salzmarkt 12, Exulantenhaus (N 50° 04.851 E 010° 34.250)
Wann wurde es erbaut? (Quersumme ist B)

Weiter den Berg hinauf und kurz vor der Jugendherberge rechts abbiegen und die Stufen richtung Burg folgen, ab hier begleitet euch nun für die ganze Tour das gelbe Hinweisschild


Stage 3: die Burg (N 50° 04.823 E 010° 34.484)
Wieviele Schafe sind auf der Übersichtskarte abgebildet? (C)

Hier bietet sich nun natürlich eine Besichtigung der Burg an. Im Anschluss der Straße stadtauswärts folgen.

Stage 4: ein besonderes Haus (N 50° 04.912 E 010° 34.588)
Dem ein oder anderen Cacher ist das Haus sicher schon bekannt. Wie viele große Garagen sieht man von der Straße aus? (D)

Nun geht es ein kleines Stück auf der Straße entlang, bevor ein schmaler Weg rechts zum Wanderparkplatz abbiegt.

Stage 5: Eingang zum Naturlehrpfad (N 50° 04.997 E 010° 34.720)
Der dortige Cache liegt nicht auf eurem weiteren Weg. Wie weit ist es laut Wegweiser bis nach Zeil? (Zwei Ziffern, E)

Weiter geht es ein kleines Stück auf dem Lehrpfad bis links ein Trampelpfad abbiegt. Orientiert euch einfach am gelben Wegweiser oder am Logo des Amtsbotenwegs. Straße überqueren und gegenüber in den Wald.

Stage 6: Weggabelung (N 50° 05.167 E 010° 34.860)
Wieviele Tiere sind am Schilderbaum zu sehen? (F)

Haltet euch im Anschluss rechts Richtung Waldrand.

Stage 7: Landesgrenze (N 50° 05.263 E 010° 34.724)
Ab wann verlief hier die Landesgrenze? (Quersumme gleich G)

An der folgenden Kreuzung rechts abbiegen.

Stage 8: historischer Grenzstein (N 50° 05.317 E 010° 34.879)
Wann wurde der Grenzstein gesetzt? (Quersumme gleich H)

Dem Weg weiter folgen und an der Kreuzung dann die Straße Richtung Obstwiese überqueren. Immer den gelben Schildern nach …

Stage 9: Anglersee und Naturlehrpfad (N 50° 05.299 E 010° 35.552)
Wie weit ist es noch zur Urwiese? (Letzte Ziffer = I)

Nun in den Wald abbiegen und langsam den Berg nach oben zum Wanderparkplatz Dornbusch quälen. Kurz bevor man oben ist, biegt der Weg noch mal scharf rechts ab.

Stage 10: Wanderparkplatz (N 50° 05.835 E 010° 35.594)
Wie weit ist es von hier noch zur Urwiese? (Quersumme ist J)

Am Parkplatz vorbei, dem breiten Forstweg schnurgerade in den Wald folgen. Nach kurzer Zeit trennen sich der Historische Rundweg und der Amtsbotenweg (links halten) und nach einigen hundert Meter dann scharf links auf die Urwiese abbiegen.

Hinweis: Von Station 11 bis 12 befindet ihr euch in einem Naturschutzgebiet, verhaltet euch bitte entsprechend! Bleibt auf dem ausgeschilderten Weg, Hunde an die Leine und natürlich nichts pflücken oder zurücklassen.

Stage 11: Urwiese & Zeysendorf (N 50° 06.032 E 010° 35.232)
Wann stand hier Zeysendorf? (Letzte Ziffer gleich K)

Folgt dem Wiesenweg an der Urwiese entlang. Nach der Wiese geht es beständig bergab durch den Hohlweg, vorbei an den großen Sandsteinfelsen. Verpasst nicht die Abzweigung nach links Richtung Huthäuschen, der Wegweiser ist zugewachsen.

Stage 12: Huthäuschen (N 50° 05.751 E 010° 34.368)
Am Huthäuschen seht ihr eine Jahreszahl, die auch auf der Infotafel abgebildet ist. Die vorletzte Ziffer ist L

Kurz den Ausblick genießen, dann vorbei am Huthäuschen hinunter durch die Weinberge, vorbei am Friedhof ins Fachwerkdorf Unfinden.

Stage 13: Zehntstraße 1, Unfinden (N 50° 05.626 E 010° 34.111)
Am Haus mit der Brezel findet sich eine Jahreszahl, die letzte Ziffer ist M

Folgt der Neuen Gasse durchs Dorf bis ihr auf die Staatsstraße stoßt. Dann immer geradeaus zurück nach Königsberg.

Final bei
N 50° 05.((Summe A-M)+9)/7
E 10° 34.((Summe A-M)*2)+7

Quersummen:
N: 7
E: 6

Vom Final am besten wieder zurück zur Staatsstraße und gleich in den Steinweg abbiegen. Dann durch die historische Innenstadt zurück zum Parkplatz.
 

Danke an pots für den Betatest!

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu, hagra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

25 Logged Visits

Found it 22     Write note 2     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 15 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.