Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Lahn-Dill-Berglandpfad-Extratour Dernbachwiesen

A cache by watz1 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/22/2017
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:





Lahn-Dill-Bergland-Extratour Nr. 10 - Dernbachwiesen

 

Die Extratour Dernbachwiesen – quer durch die Hörre! - begeistert mit vielfältigen, erlebnisreichen Eindrücken in Wald und Feld und dem herrlichen Ausblick in die zahlreichen Täler. Das Portal als Start- und Zielpunkt des abwechslungsreichen Rundwanderweges steht im beschaulichen Dernbachtal. Die Hörre ist eines der größten geschlossenen Waldgebiete in Hessen. Auf dem Kamm des  Höhenzuges führte die mittelalterliche Handelsstraße, der Rennweg, als Teil der Fernhandelsverbindung Köln – Leipzig ein Stück weit durch die Hörre. In unmittelbarer Nähe des Rennwegs liegen einige archäologisch bemerkenswerte Stätten, die bis in die Zeit vor über 4000 Jahren zurückreichen. Höchste Erhebung ist die Alte Burg (445 m).

Durch die Hörre verlief früher die Landesgrenze zwischen Solms und Nassau. Teile der mittelalterlichen Grenzbefestigung, der Landhege mit Wall und Graben, sind bis heute im Gelände sichtbar.

Die Extratour führt mit einem weiten Blick in das Aartal an Ballersbach vorbei. In der Kirche des Dorfes sind Wandmalereien zu sehen, die aus der Zeit um 1500 stammen und in der Region einzigartig sind.

Nach der Dernbachquelle kreuzen wir den Rennweg und sehen dann am Hochbehälter die Gemeinde Sinn und die Burg Greifenstein. Später, von den Sinner Klippen, haben wir einen tollen Blick in das Dill- und das Rehbachtal.
Von dem 1928 erbauten und dem »Turnvater« Jahn gewidmeten Jahntempel aus präsentiert sich dem Wanderer ein Teil von Herborn.
Auf dem Rückweg zum Portal blicken wir vom östlichen Rücken des Schmidteberges auf Seelbach und ins Dernbachtal.

Quelle- Naturpark Lahn-Dill-Bergland

 

 

zum cache:

Der  Multicache läuft im Uhrzeigersinn, entlang des markierten Wanderweges und ist ca.

14 km lang. Zu Fuß benötigt man für die Strecke ca. 4 Stunden. 

Mit dem Mountain Bike sollte die Strecke in ca.2 Stunden zu schaffen sein. 

Für Kinderwagen, ist der Weg, aufgrund seiner teils schmalen Pfade, nur bedingt geeignet. 

Bei den einzelnen stages handelt es sich um Ablesestationen, die ohne große Probleme zu bewältigen sein sollten. 

Nach der Ermittlung der letzten Zahlenwerte an der kleinen Unterstandshütte,  

könnt ihr auf der dortigen Bank in Ruhe die Finalkoordinaten berechnen. 

 

Druck dir dir Wegpunktliste aus,

denn dort befinden sich die genauen Hinweise für die einzelnen Stationen.

 

Für die Finalberechnung benötigt ihr die Zahlen A bis T .

Für die Nordkoordinate benötigt ihr die Werte A bis J .

Für die Ostkoordinate benötigt ihr die Werte K bis T

Die Summe aus A bis T= X ( QS = 18 )

Die Summe aus A bis J = Y

Die Summe aus K bis T = Z

Das Finale liegt bei : N 50°41.696 minus Y und  E 008° 20.495 minus Z

 

Eine schöne Wanderung wünscht Euch , Thomas (watz1)



Additional Hints (Decrypt)

fgntr0 - avzz qvr xyrvarer qre orvqra Natnora.
fgntr 16: ( fvrora Ohpufgnora )
Dhrefhzzr iba K = 18

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

47 Logged Visits

Found it 44     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 68 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 6/1/2018 4:17:30 AM Pacific Daylight Time (11:17 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page