Skip to Content

<

Baumlehrpfad 1/6: Kiefer

A cache by KletterService Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/07/2017
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Als Ergänzung zum Klima-Walderlebnispfad im Parsdorfer Hart wollen wir mit diesem Baumlehrpfad dem kletterbegeisterten Geocacher viele der hier vorkommenden Baumarten aus der Nähe zeigen. Diese Serie ist für Kletteranfänger geeignet und sollte euch vor keine großen Herausforderungen stellen.

Teil 1 zeigt euch auf einem Rundweg von 2km Länge die ersten 7 Baumarten.


Die Kiefer

Die Kiefer kommt zwar weit seltener als die Fichte in diesem Wald vor, dürfte aber der zweithäufigste Nadelbaum hier sein. Sehr typisch für große Kiefern ist ein langer Stamm ohne Äste, erst im obersten Bereich des Baumes bildet sich eine Krone aus. Zusammen mit den sehr langen und in Büscheln wachsenden Nadeln und der typisch schuppigen Rinde ist eine Kiefer leicht zu erkennen. Häufig ragen die großen Kiefern in dieser Gegend weit über ihre Nachbarbäume hinaus.

Zum Cache:

Ihr sucht einen Petling auf ca. 4m Höhe.

Auch hier müsst ihr keine Angst haben, dass euer Seil hinterher vom Harz klebrig ist. Ich habe euch ein Exemplar ausgesucht, wo ihr komplett ohne Ausrüstung und ohne klebrige Finger an die Dose kommt.

Bitte einen eigenen Stift mitbringen!

Viel Spaß wünscht euch euer KletterService-Team!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

144 Logged Visits

Found it 142     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.