Skip to content

Gipfelspaziergang auf dem Moritzberg Virtual Cache

Hidden : 09/10/2017
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Der Moritzberg ist mit 603m der zweithöchste Berg Mittelfrankens und ein beliebtes Naherholungsgebiet. Von allen umliegenden Ortschaften führen schöne Wanderwege nach oben, auch für (fitte) Radfahrer ist er ein gern gewähltes Ziel.

Auf dem Gipfelplateau des Moritzbergs befinden sich eine Gaststätte, die St. Mauritiuskapelle und der Moritzbergturm. Vom Frühjahr bis zum Herbst ist der Turm sonntags bei gutem Wetter geöffnet und bietet einen schönen Blick über Nürnberg und die Hersbrucker Schweiz. An den anderen Tagen kann man in der Gaststätte nach dem Schlüssel fragen.

Bild1Bild2

Der Gipfelbereich wurde schon in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt, was verschiedene Funde belegen. Aus der Bronzezeit stammen auch mehrere Steinbrüche und Schürfgruben auf der Hochfläche, die man noch jetzt erkennen kann. Im Jahr 1419 wurde schließlich die Kapelle erbaut. Auch heute finden dort neben Gottesdiensten immer wieder Veranstaltungen wie zum Beispiel Konzerte statt. Im 17. und 18. Jahrhundert wurde das Fachwerkhaus errichtet, das jetzt als Gasthaus dient. 1910 hat man mit dem Bau des Aussichtsturms begonnen, der ausschließlich aus Spenden finanziert wurde. Aus Geldmangel hat er seine ursprünglich geplante Höhe jedoch nie erreicht. Ludwig I. hatte wohl den Plan, die Walhalla hier zu erbauen, doch daraus wurde nichts. Zum Glück, denn sonst wäre es mit der Ruhe im Wald vorbei.

Die obigen Koordinaten führen euch auf den Gipfel des Moritzberges. Um den Cache loggen zu können, müsst ihr die Bildausschnitte finden und die dazugehörigen Fragen beantworten. Dazu ist ein Maßband hilfreich.

Bilder

A: Über der Tür ist ein in Stein gemeißelter Schriftzug zu erkennen. Was steht hier?

B: Am Gasthaus hängt ein Schild, welches auf dem Bild rot überdeckt ist. Was könnt ihr hier lesen?

C: Wie viele Fenster befinden sich in der Rundung direkt nebeneinander?

D: Welche Anweisung ist am Rücken des kleinen Hundes zu lesen?

E: Zählt alle Öffnungen, die sich auf dieser Seite des Gebäudes befinden.

F: Hier müsst ihr euer Maßband auspacken. Messt den "Innenraum" dieses kleinen Anbaus (Höhe und Breite), in dem sich laut Schatzmeister des Moritzbergvereins in den 30er Jahren das Notstromaggregat für den Lagerplatz der Hitlerjugend befand (Danke an kinderarzt für die Info!).

G: Sagt uns, in wie viele Stämme sich dieser Baum nach ca. 2,5m aufteilt.


Schickt uns bitte die Antworten über unser Profil, danach könnt ihr gleich loggen. Wenn etwas nicht stimmen sollte, melden wir uns. Logs ohne Mail werden gelöscht.

Über ein Gipfelbild von euch würden wir uns freuen. Achtet dabei bitte darauf, nicht zu spoilern. Aber das sollte ja klar sein.

Virtual Reward - 2017/2018

This Virtual Cache is part of a limited release of Virtuals created between August 24, 2017 and August 24, 2018. Only 4,000 cache owners were given the opportunity to hide a Virtual Cache. Learn more about Virtual Rewards on the Geocaching Blog.

Additional Hints (No hints available.)