Skip to content

<

🏰 - Im Zeichen der Burg- 🏰

A cache by Volk-air Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/05/2018
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:





💡Oder auch, das Zeichen „UND“ die Burg 💡

Geht zu den Koordinaten, da findet ihr/du einen größeren Stein der aussieht wie ein steinerner Trog, und genau da ist die Lösung für die nächste und zugleich finalen Station zu suchen...

... ach ja, zum finden braucht ihr/du diese Zahlen ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️


117 231 368 445 555 644 712 117 249 314 422 531 663 732 716 734 611 113 246 366 463 591 663 731 735 117 245 226 445 552 612 738 118 212 332 465 532 613 737 711 112 222 317 412 585 617 626 738 114 115 314 228 414

231 225 226 314 351 522 612 717 249 111 234 342 465 611 738 114 234 331 435 524 661 351 411 585 661 738 111 221 331 435 641 737 241 363 462 581 668 713 735 117 333 445 552 612 228 325 419 521

🤔 Alles klar 🤗 ☝️

👣🏃‍♀️🏃‍♂️🚴‍♀️🏊‍♀️🏇🚙💨 ...... Nun auf zu den finalen Koordinaten. Und genau da findet ihr ein Zeichen was euch allen bekannt sein sollte, und genau von diesem Ort möchte das Team Volk-air ein Foto von euch, mit Zeichen,Burg,GPS oder nur Burg mit Zeichen und GPS ohne euch oder nur mit euch und der Burg oder oder oder .....
Die Hauptsache ein Bild von diesem Ort mit der Burg Schönfels ‼️‼️‼️

Wenige Zentimeter vom Zeichen findest du eine Buchstaben-Zahlenkombination,(grün-weiß☝️) diese sende bitte per Mail über mein Profil mit Angabe eueres GC-Nicknamen

☝️Ihr/du könnt den Cache sofort loggen, sollte irgend etwas nicht stimmen werden wir uns melden ‼️
( Logeinträge ohne Foto werden wir leider löschen, ebenso eine Mail ohne dieser Buchstaben-Zahlenkombination )

( ☝️Die Eigentümer und Angestellten des finalen Ort sind informiert und freuen sich auf euerem Besuch )

😎 So nun aber los, das Team Volk-air wünscht euch viel Spaß beim finden dieses Virtuellen und freut sich schon auf viele schöne Fotos ‼️


... so nun noch ein wenig was zur Geschichte der Burg Schönfels 🤓
( Quelle, Wikipedia )

Die Burg Schönfels ist eine typische Höhenburg auf 379 m ü. NN im Ortsteil Schönfels der Gemeinde Lichtentanne im sächsischen Landkreis Zwickau. Sie wurde auf einem Felssporn aus Diabasgestein im 12. Jahrhundert als Zentrum einer mittelalterlichen Kolonisation und Feudalsitz errichtet. Im 15. und 16. Jahrhundert erhielt die Burg eine Umgestaltung im Stil der Spätgotik und Renaissance.

Direkt oberhalb der mittelalterlichen Reichsstraße Via Imperii wurde zwischen den Jahren 929 bis 980 in Schönfels von Heinrich I. zum Schutz gegen die Wenden eine Wehranlage errichtet, auf deren Grundmauern später die noch heute erhaltene Burg stehen sollte.
Erste Besitzer waren die von Schönfels, die als von Schoninvels in einer Urkunde des Bischofs Engelhard zu Naumburg vom 25. April 1225 erstmals Erwähnung finden.[1] Nach 1200 besaßen die Vögte von Gera und Plauen die mittelalterliche Burg als Lehen und hielten sie bis zum vogtländischen Krieg im Jahr 1354 und darüber hinaus. Noch 1326 verfügte Heinrich II. Reuß von Plauen allein über Schönfels, und 1349/50 hatte Heinrich Reuß von Plauen die Burg von Markgraf Friedrich dem Strengen von Meißen zu Lehen. 1368 bestätigte Kaiser Karl IV. den Reußen das Lehen über Schönfels. Nach dem Tod von Heinrich IV. Reuß von Plauen, Herr zu Ronneburg, im Jahr 1398 fiel die Anlage an die Wettiner, und ab jenem Jahr führte Dietrich von Planitz als Vogt die Rechnung für den Markgrafen Wilhelm I. über die Vogtei Schönfels mit Werdau und Stenn. 1402 überließ der Markgraf Wilhelm I. dem Dietrich von der Planitz die Vogtei Schönfels.
Otto von Scheidingen erwarb 1450 Burg Schönfels und wurde am 3. Juli 1456 damit belehnt.[2] 1459 erwarb die Familie von Weißenbach die Burg und hielt sie bis 1586. Aus dieser Familie stammte der spätere Bischof von Meißen Johann V. von Weißenbach. Durch die Leipziger Teilung kam Schönfels 1485 zum ernestinischen Kurfürstentum, fiel aber 1547 nach der Wittenberger Kapitulation der Ernestiner an das albertinische Kurfürstentum. Die Jahre in der Zeit von 1586 bis 1770 sind durch mehrfache Besitzerwechsel geprägt. Unter den Burgbesitzern jener Zeit finden sich die Familien von Milckau, von Carlowitz, von Groß zu Altenhain und von Dieskau.

Von 1770 bis 1945 war die Burg im Besitz des von Römer-Rauenstein'schen Familiengestifts. Die 1470 mit Martin Römer geadelte Zwickauer Kaufmannsfamilie war über fünf Jahrhunderte dem sächsischen Bergbau eng verbunden und insbesondere am Schneeberger Silberbergbau beteiligt und dadurch zu großem Vermögen gekommen. Ihre Familienstiftung wurde von zwei Geschlechtssenioren geführt, die die Erträge des Ritterguts an die Mitglieder der Familie verteilten. Da diese jedoch eigene Güter und Wohnsitze in der weiteren Umgebung hatten, war die Burg - mit Ausnahme der Försterwohnung in der Unterburg - zwischen 1770 und 1945 praktisch unbewohnt. Dies erklärt den hervorragenden historischen Erhaltungszustand der Burganlage, die über Jahrhunderte stets sorgsam erhalten, aber nie modernisiert wurde.
1945 erfolgte die Enteignung und der Übergang in Volkseigentum. Nach aufwändiger Restaurierung unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes wurde die Anlage 1975 als Museum der Öffentlichkeit übergeben. Im Jahr 1988 wurde der Film Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada auf der Burg gedreht, ehe sie 1994 erneut als Filmkulisse diente. In jenem Jahr fanden dort die Dreharbeiten zu Eingeschlossen – Die Nacht mit einem Mörder statt.
Seit 1995 befindet sich die Burg im Besitz der Gemeinde Lichtentanne, in deren Trägerschaft auch der Museumsbetrieb geführt wird. Sie wird gefördert vom Kulturraum Vogtland-Zwickau. Der Förderverein Burg Schönfels e. V. beteiligt sich konzeptionell und finanziell an der denkmalpflegerischen Instandsetzung, der Erstellung des Jahresprogramms der Veranstaltungen und Ausstellungen sowie der Öffentlichkeitsarbeit.

.... also dann bis irgendwann 😎

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.