Skip to Content

<

Kap Kremü

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/28/2017
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Österreichisch-Ungarische Nordpolarexpedition startete 1872 unter der Leitung von Carl Weyprecht und Julius Payer und endete 1874. Mit ihrem Expeditionsschiff Admiral Tegetthoff entdeckten und erforschten sie dabei das bisher so gut wie unbekannte Franz-Josef-Land, ein Archipel im Nordpolarmeer. Es wurde von ihnen nach dem damaligen österreichisch-ungarischen Kaiser benannt.

Vor kurzem wurde von einem russischen Forschungsschiff auf einer der Inseln nahe dem sogenannten "Kap Kremsmünster" mehrere offenbar von Julius Payer persönlich handgeschriebene Briefe gefunden. Vermutlich die Aufzeichungen von Reiserouten der Expedition. Experten aus dem heeresgeschichtlichen Museum in Wien vermuten aber, dass es sich dabei nicht nur um bloße Beschreibungen handelt. Vielmehr wohl um eine Art schriftliche Schatzkarte zu einem wertvollen Relikt, das Payer und Weyprecht der Nachwelt während ihrer Polarexpedion hinterlassen haben:


image

Ursprünglich startete hier ein abenteuerlicher Fußmarsch quer durchs Franz-Josef-Land. Da aber neuerdings Highspeed Internet am Kap Kremü das neue "Große Ding" zu sein scheint, folgt nur mehr ein kleiner Turn zum Aufwärmen:

  • Wir gehen mit der "Admiral Tegetthoff" im Rotpunkt eines lässigen Caps vor Anker. Ab hier beginnt die Packeisgrenze und wir müssen zu Fuß durch das schier unendlich mit Schnee und Eis bedeckte Land weitergehen.
  • Unsere Insel am sich verjüngenden Fjord B.I. nach Nordwesten entlang.
  • Wir umrunden sie weiter gegen den Uhrzeigersein, bis zum Cap N. Da schau her, steht da etwa eine Hütte?
  • Wir vollenden unsere Umrundung und gehen wieder an Bord der "Admiral Tegetthoff". Auf ihr nehmen Kurs Südost zur B.I.
  • Nun steuern wir zwischen zwei K.-Inseln hindurch und wenden dann hart Richtung Norden.
  • Wir überqueren viel eiskaltes Meerwassser, bis wir schließlich auf ein Objekt treffen, wo wir unser Winterquartier einrichten.
  • Jetzt haben wir ein paar Monate Zeit um alle Buchstaben des Objektnamens, wie sie da zu lesen sind, in Zahlen umzulegen, deren Summe zu bilden und diese mit zweieinhalb zu multiplizieren. Davon wäre dann noch vier mal die Quersumme dieser Summe zu subtrahieren - wenn's leicht geht.

image

  • Ein außergewöhnlich warmer arktischer Sommer, die Packeisgrenzen liegt so nördlich wie schon lange nicht, daher wagen wir eine tollkühne Expedtion mit der "Admiral Tegetthoff".
  • Wir starten dazu im Westen von Franz Josef Land, vom Cap Mary Harmsworth.
  • Immer Richtung Westen, schon bald entlang der Nordküste von "Nord Ost Land".
  • Schließlich sehen wir Land. Wie schon Polarforscher vor uns im Jahre 1775.
  • Wir ändern den Kurs auf Nordwest, und schiffen in die I. Bay hinein, welche sich immer mehr vejüngt.
  • An deren Ende durchfahren wir die L. See.
  • Weiter entlang der Nordküste von G. Land und AH Land.
  • Danach wird Kurs auf Südwest geändert, bis wir nach etwa 20 Längsgraden eine adelige Insel erreichen.
  • Dieser entlang bis zu deren Landsend. Ab da fast südlich, bis zur R. Insel.
  • Nun laaannnge nach westen, immer entlang des Kontinents bis zur einsamen W. Insel und weiter zur B. Insel.
  • Von dieser Kurswechsel, Richtung Norden. Auf der ersten Insel die wir trefffen, schlagen wir unser Winterqurtier auf. Der Inselname befindet sich in der Nähe übrigens noch ein zweites Mal, leider.
  • Jetzt haben wir wieder ein paar Monate Zeit um die Buchstaben des Inselnamens (1 Wort) in Zahlen umzulegen und deren Summe zu bilden. Diese mit zwei multiplizieren und davon 5 mal die Quersumme der zuvor berechneten Buchstabenumlegesumme subtrahieren. Bei solchen Kopfrechnungen wird doch auch euch bei -35°C warm ums Herz, goi?

image

Happy Hunting wünscht euch
PPete!!


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

58 Logged Visits

Found it 55     Didn't find it 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.