Skip to Content

Traditional Geocache

3. Rudo Dose

A cache by thomste6+BeaLisa Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/28/2017
In Niederösterreich, Austria
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Auf unserer Runde werdet ihr einige Tiere entdecken! Außerdem könnt ihr hier auch etwas Wissenswertes zu dem gesuchten Tier erfahren!


Alle Jahre wieder gibt es im Marchfeld, aber auch in anderen Grünflächen ein erstaunliches, fast schauriges Naturschauspiel zu sehen: Einzelne Sträucher wurden kahlgefressen und zur Gänze in ein Gespinst eingewoben. Bei genauerem Hinsehen sind kleine Raupen zu erkennen, die sich von verbleibenden Blättern ernähren oder im Gespinst baumeln.

Es handelt sich um Gespinstmotten, die vor allem zwei Straucharten befallen – Pfarrerkapperln und Traubenkirschen. Doch nach wenigen Wochen zeigt sich bereits, dass sich diese vom Befall wieder vollkommen erholen und neue Knospen und Blätter bilden. Eine Bekämpfung der Schädlinge ist daher nicht notwendig.

Die Raupen sind für Menschen völlig harmlos, sie besitzen keine Gifthärchen und kein Nesselgift, das bei Berührung Allergien auslösen könnte. Für viele Vogelarten sind die Raupen außerdem ein willkommener Leckerbissen!

Lisa hat in ihrer Kindheit immer wieder Raupen gesammelt und nach Hause gebracht. Wir haben dann versucht herauszufinden welcher Falter od. Schmetterling daraus wird. Danach haben wir die kleinen Raupen wieder frei gelassen, so wie diese hier.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

52 Logged Visits

Found it 51     Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/22/2017 1:35:00 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (9:35 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page