Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Cache In Trash Out Event

Kampf dem Springkraut (CITO)

A cache by Auffi88 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Saturday, June 30, 2018
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Datum: Samstag, den 30.06.2018


Beginn: 09:00 Uhr


Ende: ca. 12:00 Uhr


Treffpunkt: Bei den Headerkoordinaten


Details & Ablauf:

Treffpunkt und Start ist um 9:00 Uhr bei den Headerkoordinaten. Hier gibt es dann noch ein paar Infos, wie z.B. Sammelplätze für das ausgerupfte Springkraut & genaues Sammelgebiet. Unser Sammelgebiet ist rund um das Filz. Falls Müll gefunden wird, dann bitte ebenfalls einsammeln. Hierfür werden ein paar Müllsäcke zur Verfügung gestellt.

Geloggt werden kann vor oder nach dem Sammeln. Natürlich dürfen auch Coins und TB's getauscht werden.

Details zum Springkraut:

Ziemlich jeder kennt das indische Springkraut. Meistens entdeckt man es in der Nähe von Bächen und Flüssen. Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde das Drüsen-Springkraut in österreichischen Gärten wegen seiner attraktiven Blüten angepflanzt. Auch als Bienenweidepflanze wurde es gerne gepflanzt.
Das Drüsen-Springkraut kann an ausreichend feuchten Standorten sehr dichte und hohe Bestände bilden. Aus naturschutzfachlicher Sicht wird die Art dort zum Problem, wo es zu einer Veränderung der Vegetationszusammensetzung kommt.
Eine Bekämpfung erfolgt dann, wenn die Ausbreitung der Art ein unerwünschtes Ausmaß annimmt.
Als einjährige Art verbreitet sich das Drüsen-Springkraut ausschließlich über Samen. Sie werden zur Samenreife aus den Samenbehältern über einen speziellen Mechanismus bis zu sieben Meter weit ausgeschleudert, was eine effektive Verbreitung begünstigt. Pro Pflanze werden bis zu 2500 Samen gebildet. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, müssen die Bestände deshalb vor der Blüte ausgerissen und fachgerecht entsorgt werden, um die Samenbildung zu unterbinden.

Wichtig:

Handschuhe und Müllsäcke stehen kostenlos zur Verfügung.

Anmeldung:

Gebt beim "Will Attend" Log folgendes an:
- Anzahl der Personen (Wichtig für das Material)

Caches:

Folgende Caches würden auf dem Weg liegen:

Tiroler Geocaching Orientierungslauf Cache

Wörgl - Filz

Teilnehmer: (4) Stand: 11.05.2018

Auffi88 - 2x
:. Yoshy .: - 1x
tirolersteff - 1x

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

3 Logged Visits

Will Attend 2     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 5/10/2018 11:07:34 PM Pacific Daylight Time (6:07 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page