Skip to content

<

Alle Jahre wieder ... kleine Grabentour

A cache by ZebraUlbi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/20/2018
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:





Wie es schon zur Tradition gehört, dass wir Pfingsten in großer Runde auf dem Zeltplatz in Reinsberg verbringen, gibt es seit 2012 auch "Alle Jahre wieder..." einen neuen Cache zu finden. Diese Tradition setzen wir dieses Jahr mit einem kleinen Multi von knapp 2km Länge fort. Dazu erwartet euch diesmal noch ein Bonus. Die anderen Dosen der Serie "Alle Jahre wieder..." lassen sich gut mit diesen 2 neuen Caches verbinden. Euer Cachemobil könnt ihr am Parkplatz vom BadePark Reinsberg abstellen, und falls das Bad geöffnet ist könnt ihr auch den Tag dort verbringen. Ihr solltet auf alle Fälle in euerer Cacherausrüstung etwas zum Messen und Zettel und Stift dabei haben. Wenn ihr danach hungrig oder durstig seid, könnt ihr euch in der Zeltplatzkneipe "Zur Einkehr am Bad" bei Kerstin stärken. Für die Kleinen gibt es hier auch immer ein Eis.

Bitte denkt daran, ihr bewegt euch in einem geschützten Landschaftsbereich. Alle Informationen befinden sich in unmittelbarer Nähe der offiziellen Wege.

Aber nun geht es los.

Start

An den Startkoordinaten angekommen findet ihr ein grünes Schild. Schaut es euch genau an und ermittelt die ersten Werte um zur Station 2 zu gelangen.

A Wie viele Buchstaben hat das vorletzte Wort in der vorletzten Zeile?

B Wie viele Zeilen Text sind auf dem Schild zu sehen (inklusive Überschrift)?

C Welche Ziffer kommt am häufigsten vor?

D Wie oft ist der Buchstabe "S" zu finden?

Weiter geht es nun bei

N 50°59.ABB

E 013° 21.CBD

Station 2

Hier angekommen findet ihr ein Relikt aus dem historischen Bergbau. Nun kommt euer Messgerät zum Einsatz. Ermittelt die Maße des Schlußsteins im gemauerten Bogen.

E Obere Breite

F Untere Breite

G Länge der Seitenkante links oder rechts

H Höhe in der Mitte

Station 3

Diese findet ihr bei

N 50°59.(E/4) (F/2) (G/9)

E 013°21.(H/11) (F/3) (F/2)

Nun gilt es das kleine Rätsel zu lösen und dann ist es nicht weit bis zur Station 4.

Station 4

Auch hier gibt es wieder etwas aus der Bergbaugeschichte zu finden. Es ist mit 2 Gittern gesichert. Zählt hier nur die senkrecht verlaufenden Gitterstäbe.

O Anzahl der Stäbe im vorderen Gitter

P Anzahl der Stäbe im hinteren Gitter

Final

Nun habt ihr alle Informationen zusammen. Die Dose liegt bei.

N 50°59.(I) (K/2) (L+N)

E 013°21.(P) (O+1) (M/2)

Bei schönem Wetter sind hier an der Grabentour meist viele Wandermuggel unterwegs.

Gebt acht, dass ihr an der Station 3 und am Final nicht beobachtet werdet.

Viel Spaß bei der kleinen Runde wünschen Euch ZebraUlbi und pepperoni95.



Additional Hints (Decrypt)

Fgntr 2: Znffonaq avpug iretrffra
Fgntr 3: erpugr Frvgr, Jhemryuöuyr, xvaqreyrvpugrf Eägfry
Svany: nz Onhz / hagre Fgrva

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.