Skip to Content

<

Yslinge reloaded (Ex-GC4A1D2)

A cache by hansecache Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/13/2018
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Für uns hat dieser Ort eine besondere Bedeutung, denn hier haben wir beschlossen zu Heiraten. Den GZ mussten wir leider hierher verschieben. 

Dies ist die Neuauflage unseres Erstgeborenen. Der alte Cachewirt wurde vernichtet und so ist der Cache ein paar Meter gewandert.
Bitte mit Bedacht bergen und zurücklegen!

 

Zollenspieker ist ein Ortsteil von Kirchwerder und war eine wichtige Fährverbindung über die Elbe. Bereits 1252 existierte sie, damals als „Yslinge“ bezeichnet, und ist bis heute in Betrieb. Bis 1806, also bis zur Eroberung der Umgebung durch Napoleon I., wurde hier Zoll erhoben (daher auch der Name: „Zollenspieker“ bedeutet soviel wie „Zollspeicher“, dieser wurde auf kirchwerderaner Seite an einer Stelle errichtet, wo die Elbe eine Biegung macht, da so von hier aus die Elbe und das eigene Ufer in alle Richtungen sehr gut einsehbar ist). Beim Überfall der Lüneburger von 1620 wurde der alte Speicher zerstört, jedoch bereits ein Jahr später schon wieder neu errichtet. Eine Schanze schützt ihn bis heute vor weiteren Angriffen vom Fluss her. Etwa ab 1870 entwickelte sich der Zollenspieker (Synonym auch für die Fähre) zur Sehenswürdigkeit für die Hamburger; der alte Zollspeicher wurde zur Gaststätte mit einem Tanzsaal in einem neuen Anbau umgestaltet und ist bis heute ein beliebtes Ausflugsziel. Der Zollenspieker liegt am Flusskilometer 598 und kennzeichnet zugleich den südlichsten Punkt der Hansestadt.

Das Zollenspieker Fährhaus steht am südlichsten Punkt Hamburgs. Wie kaum ein anderes historisches Gebäude in Norddeutschland repräsentiert es ein Stück hanseatischer Geschichte. Die Grundmauern lassen sich bis auf das Jahr 1252 zurückverfolgen. Nicht verwunderlich also, dass das Haus Bestandteil vieler historischer Ereignisse gewesen ist. Neben seiner historischen Bedeutung zeichnet sich das Zollenspieker Fährhaus besonders durch seine einmalige Lage an der Elbe aus.

Additional Hints (Decrypt)

Zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

63 Logged Visits

Found it 61     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.