Skip to Content

<

BS|Energy Netzstation Lindenberg

A cache by _bsvag_ Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/15/2018
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wenige Meter entfernt befindet sich

eine große Netzstation von BS|Energy.

Diese versorgt viele der südlichen Braunschweiger Stadtteile mit ausreichend Strom.

Noch bis Oktober diesen Jahres (2018) werden Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen dieser Apparatur vollzogen.

Dementsprechend bitte Vorsicht mit den Arbeitermuggeln. wink

Außerdem bitte vom erwähntem Weg (in den Wegpunkten), also von "außen" den Cache ansteuern.

Für Interessierte noch einige Hintergrundinformationen zur Braunschweiger Versorgungs-AG & Co. KG (kurz: BS|Energy):

Geschichte:

Die Gründung der „Braunschweigischen Gaserleuchtungsgesellschaft“ erfolgte im Jahre 1851. Die städtische Wasserversorgung wurde im Jahre 1865, aufgenommen. Das öffentliche Stromversorgungsnetz ging 1900 mit Gleichstrom in Betrieb. 1901 erfolgte der Bau des Wasserturms Giersberg, der noch heute das Bild des umliegenden Stadtviertels prägt. Ab 1924 wurde der Ausbau des Fernwärmenetzes vorgenommen, das seit 1931 unter Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung betrieben wird. 1938 wurden die Pläne zur elektrischen Straßenbeleuchtung der Stadt Braunschweig erarbeitet und die städtischen Einzelbetriebe zu den Stadtwerken Braunschweig zusammengeführt. Im Jahre 1943 wurde erstmals Trinkwasser aus dem Harz bezogen. 1997 bis 2000 wurden Tochtergesellschaften für die Bereiche Telekommunikation, Energiedienstleistungen und Energienetze gegründet. Nach der Liberalisierung des Strommarktes im Jahr 1998 versorgte die Braunschweiger Versorgungs-AG am 1. Mai 1999 den ersten Privatkunden außerhalb seines angestammten Gebietes. Die Braunschweiger Versorgungs-AG war, wie das Schwesterunternehmen Braunschweiger Verkehrs-AG, eine 100 %-Tochter der Stadtwerke Braunschweig GmbH. Bis zum Jahr 2002 gab es einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag. Die Stadtwerke arbeiteten „im Namen und für Rechnung“. Bis zu dem Jahr 1998 traten gegenüber dem Kunden die Stadtwerke in Erscheinung. Danach wechselte die Marktkommunikation auf Versorgungs-AG. Ein Markenwechsel erfolgte im Jahr 2001, die Logofarbe wechselte von grün auf blau, begleitet durch modernere Schrift und die Einführung der Marke BS Energy.

2002 wurde ein Mehrheitsanteil der Stadtwerke an das amerikanische Energieunternehmen TXU verkauft, deren Europa-Gesellschaft noch im selben Jahr Insolvenz anmelden musste. Im Jahre 2005 wurden die Anteile der TXU in einem öffentlichen Bieterverfahren der Stadt Braunschweig an den französischen Umweltdienstleister Veolia Environnement (kurz: Veolia) veräußert. Im gleichen Jahr wurde das Tochterunternehmen SE|BS gegründet, das für die Stadtentwässerung verantwortlich ist. Nachdem 2006 in einem weiteren Bieterverfahren die Braunschweiger Stadtbeleuchtung im Konsortium mit Siemens übernommen wurde, ist die Mitarbeiterzahl von BS Energy wieder auf über 1000 angewachsen. Die Rechtsform wechselte 2006 in eine AG & Co. KG.

Produkte:

Im Jahre 2016 betrug der Stromabsatz 2530 Mio. kWh, der Erdgasabsatz 2750 GWh und der Wärmeabsatz in die Fernwärmenetze 859 Mio. kWh. Die Wasserversorgung der Stadt erforderte die Zuleitung von 13,2 Mio. m³ Trinkwasser. Zudem ist BS Energy in sechs deutschen Städten mit der Wartung und Instandhaltung der öffentlichen Beleuchtung beauftragt. Insgesamt werden rund 47.000 Lichtstellen betrieben. BS Energy bietet Haushalts- und Kleinkunden neben den gängigen Gas- und Stromprodukten auch Naturstrom an. Zudem liefert BS Energy Strom an Gewerbe-, Bündel- und Großkunden in ganz Deutschland auf der Basis von Sonderverträgen oder nach öffentlichen Ausschreiben.

Gas wird nur in der Region Niedersachsen angeboten. In Braunschweig werden das Gasnetz und inzwischen zwei Erdgastankstellen betrieben. Fernwärme macht in Braunschweig einen hohen Anteil an der Raumwärme von derzeit ca. 45 % aus.

Die Stadt Braunschweig wird praktisch vollständig mit Trinkwasser aus dem Harz versorgt. Der größte Teil der Brunnenförderung wurde eingestellt. Nur das Wasserwerk am Bienroder Weg ist noch in Betrieb. Hier werden derzeit ca. 2 % des Stadtbedarfes gefördert. Das gereinigte Abwasser wird zum Teil auf landwirtschaftlichen Ackerflächen verregnet, auf denen Mais zur Biogasproduktion und Erneuerbaren Energieerzeugung angebaut wird.

BS Energy unterstützt die Stadt Braunschweig beim Ausbau des Netzes von Elektrotankstellen. Inzwischen werden 17 öffentlich zugängliche Schnellladesäulen in der Löwenstadt betrieben. Zwei Ladesäulen befinden sich außerdem am Hauptsitz des Unternehmens an der Taubenstraße und eine weitere zu Forschungszwecken auf dem Hauptcampus der TU Braunschweig.

Zudem ist BS Energy als Infrastrukturdienstleister für das Glasfasernetz in Braunschweig zuständig.

Additional Hints (Decrypt)

"Rva Mnha vfg rvar Sbez qre Rvasevrqhat. Re geraag mjrv Orervpur qnhreunsg bqre nhs Mrvg qhepu rvar iba Zrafpura trfpunssrar Noteramhat."

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

143 Logged Visits

Found it 129     Didn't find it 2     Write note 3     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.