Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Traditional Geocache

Nächtliche Jäger

A cache by SchwarmSchwimmer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/21/2018
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Eine Einleitung
(Lest sie oder lasst es bleiben, wir woll'n euch nicht die Zeit verleiden.)

Der Angelsport erfreut sich heute zunehmender Beliebtheit. So verwundert es auch nicht, dass dieser allseits hochgelobte und beruhigende Sport auch andere Freizeitbeschäftigungen im Sturm erobert. Seit einigen Jahren sieht man nun auch in unseren Breiten mehr und mehr Menschen mit einer Teleskopangel in der einen Hand und einem GPS-Gerät oder Smartphone in der anderen Hand auf Wegen und Straßen. Im Schutz hoher Bäume sind sie auf der Suche nach dem großen Fang. Haben sie den rechten Baum gefunden, werfen sie ihre Teleskopangeln aus, um in luftiger Höhe Fische und fischähnliche Objekte aus den Ästen zu angeln. Manch einer bringt es dabei auf beachtliche Höhenflüge und es scheint, dass es nach oben noch kein Limit gibt. Teleskopangeln in fünf Meter und sieben Meter Längen sind für den Gelegenheitsangler heutzutage kostengünstig zu erwerben und garantieren zumeist einen erfolgreichen Fang. Wer die ganz hoch fliegenden Fische fangen will, muss hingegen schon mal auf zehn oder fünfzehn Meter aufstocken und einiges an Können oder Bastelfertigkeit mit unter die Bäume bringen. Das sich diese Freizeitbeschäftigung schon lange nicht mehr einem Nischendasein erfreut, zeigt auch, dass gestandene Owner sich diesem neuen Trend nicht verweigern können. Da spielt es schon lange keine Rolle mehr, dass die Schneehöhen und die Schneemenge in unseren Breiten durchaus mit einer Hand messbar sind. Hingegen kommt jetzt auch Jederman und Jedefrau recht leicht und zügig an höhere D- und/oder T-Wertungen. Und das ohne stundenlang vor irgendwelchen Kisten zu stehen und sich den Kopf oder das Handgelenk brechen zu müssen oder sein Leben auf wackligen Leitern und/oder an baumelnden Seilen oder auf dunklen, tiefen Wassern zu riskieren.

Aber ...
Ein bisschen Individualität. Ein ansprechender Ort. Und schwuppdiwupp, tanzen die Fledermäuse auch schon einmal höher.



* Geht respektvoll mit der Arbeit der Owner um.  Kein Cache ist wie der andere. Auch Loggeinträge sollten das nicht sein. 
* Jeder Cache bereitet dem Owner Arbeit, damit Ihr daran Freude habt. Macht den Ownern Freude, in dem auch Ihr Euch Mühe gebt. So bleiben die Lust an der Cachewartung und damit die Caches erhalten.
* Schreibt einen individuellen Loggeintrag, auch wenn der erst später folgt. Lieber spät als nie. 
* Emailbenachrichtigungen mit gleichlautendem Text für mehrere Caches sind nichts anderes als Spam und einfach nerv tötend. 
Danke im Namen aller Owner für einen individuellen und persönlichen Loggeintrag!

Mein Wunsch nach allgemein besseren Logeinträgen. Auch Deiner?
( HTML-Quelltext)

Additional Hints (Decrypt)

[Eine große Bitte: Sagt uns Bescheid, wenn etwas kaputt gegangen ist.]

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

34 Logged Visits

Found it 31     Write note 2     Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/9/2018 3:58:34 PM Pacific Daylight Time (10:58 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page