Skip to Content

<

Wasserwandern - Badestelle Pagelsee 2.0

A cache by afrineo Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/20/2018
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Wasserwandern - von Kratzeburg nach Userin:
Der Pagelsee 2.0



Beschreibung
Dies ist eine Wasserwander-Tour von Kratzeburg nach Userin durch den Nationalpark Müritz.
Um alle Caches erreichen zu können benötigt ihr definitiv ein Boot,
einige Stationen sind aber auch vom Land aus zu erreichen.

Bitte beachtet das ihr euch im "Müritz Nationalpark" befindet, bitte folgt nur den freigegebenen Wegen. Zelten ist im gesamten Gebiet untersagt, also bitte nur auf freigegebenen Zeltplätzen campieren.
Typ Stationsname Kurzbeschreibung Difficulty Terrain
Infotafel Kratzeburg 2.0 Hier könnt ihr euch einen Überblick über die Tour verschaffen.
Der Käbelicksee An einem interessanten Bauwerk im Wasser
Havelkanal - Brücke #1 Kanalcache unter der Brücke zwischen Kratzeburg und Granzin
Brücke Grazin Der Cache ist auch ohne Boot gut zu erreichen.
Umtrage Granziner Mühle Hier könnt ihr euer Boot mit einer Art Lore befördern.
Der Pagelsee 2.0 An einer schönen Badestelle hat der Cache nun einen Platz gefunden.
Der Zotzensee Anlanden leider verboten, deswegen jetzt im Wasser zu finden
Havelkanal - Brücke #2 an einer Brücke musst du dich vom Boot aus lang machen
Der Jäthensee Das Befahren des Sees ist nur entlang der Betonnung zulässig
Brücke Blankenförde 2.0 Auf der schönen Strecke durch den Kanal musst du dich strecken.
Havelkanal - Brücke #3 Die Brücke über den Havelkanal birgt eine Schatztruhe in sich.
Bonus Cache Als Highlight gibt´s noch einen Unterwasser-Bonuscache
Der Useriner See Zum Abschluss der Serie kannst du hier anlegen.
Regionalinfo: Rund um den Pagelsee
Der Pagelsee ist ein See im Gemeindegebiet Kratzeburg des Landkreises Mecklenburg-Strelitz in Mecklenburg-Vorpommern. Der See hat die Form eines nach Süden geöffneten Omegas und ist 2100 Meter lang und bis zu 350 Meter breit. Das Nordufer des Sees grenzt an das Waldgebiet Boeker Forst. Die hügelige Halbinsel im Süden ist ebenfalls bewaldet. Das restliche Südufer läuft flach aus und ist unbewaldet. Die Halbinsel ist vom am Südwestzipfel des Sees liegenden Kratzeburger Ortsteil Krienke über eine Fußgängerbrücke zu erreichen.
cache by afrineo
Druckerfreundliche Gesamtübersicht der Tour als 2 Seitiges pdf-Dokument

Additional Hints (Decrypt)

Qehpxreserhaqyvpur Trfnzgüorefvpug qre Gbhe nyf 2 Frvgvtrf cqs-Qbxhzrag

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

53 Logged Visits

Found it 37     Didn't find it 8     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.