Skip to Content

<

JJK - Drink doch ene met - 02

A cache by JJK-Team - bb10 & Spasskaiser Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/25/2018
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wir schmeissen ne Runde...und zwar in der Merheimer Heide.
Es geht um Kölsch, wie es hier in Köln traditionell getrunken wird.
Aus dem großen Angebot von weit über 100 Kölsch-Sorten, haben wir (natürlich recht subjektiv) 11 herausgesucht.

Bei diesem Cache geht es um Gaffel Kölsch:

Der Name Gaffel Kölsch leitet sich von den Kölner Gaffeln ab, die 1396 der politische Arm der Zünfte und der Handelsherren in Köln waren.
„Gaffel“ war der altkölsche Ausdruck für einen zweizinkigen Gabelspiess, den Kölner Kaufleute im 11. Jahrhundert aus Venedig mitgebracht hatten.
Mit dem Verbundbrief vom 14. September 1396, der ersten demokratischen Verfassung der Stadt Köln, übernahmen die insgesamt 22 Gaffeln den Rat der Stadt und stellten sogar den Bürgermeister, die Schöffen und die Richter.
Die erstmals 1302 erwähnte Brauerei und Gaststätte Zum Leysten wird offiziell als „braxatoria supra Monticulum“, also „die Brauerei über dem Hügelchen“ geführt, an deren Ort das heutige Gaffel-Brauhaus am Eigelstein 41–43 steht.
1908 übernahmen die Gebrüder Becker die Brauerei, bauten das Gasthaus um und änderten den Namen nach den „Kölner Gaffeln“ zu „In der Gaffel“.
Dort kam am 24. Mai 1908 das erste Gaffel aus dem Zapfhahn.
Und schon in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts war Gaffel die größte Hausbrauerei für obergäriges Bier in Köln.
Aus der Hausbrauerei wurde später mit der Privatbrauerei Gaffel Becker & Co. OHG ein mittelständisches Unternehmen.
In der Gastronomie ist Gaffel heutzutage mit einem Marktanteil von knapp 30 Prozent mit Abstand das beliebteste Kölsch.

Nach dem Motto Puzzeln – Angeln – Kölsch geniessen, geht es zunächst einmal ums Herausfinden der Cachekoordinaten. Hierzu ist folgendes Puzzle zu Lösen:

Gaffel-Puzzle


Danach kann die Koordinate im Checker noch überprüft, und der Cache vor Ort geangelt werden.
Ein entsprechendes Tool zum Bergen ist unbedingt erforderlich.

PROST!

Die unterschiedlichen Wertungen ergeben sich aus der ansteigenden Schwierigkeit der Puzzles und den unterschiedlichen Versteckhöhen.
Der Link im Listing führt zu einer externen Webseite, welche zum Ermitteln der Finalkoordinaten benötigt wird.
Als Cachebesitzer versichern wir, dass diese Seite ungefährlich ist.
Die Seite und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Seite wird auf eigene Gefahr besucht.

------------

Im Vorfeld des Mega GIFF – Janz Jroß Kinema in Köln am 10. November 2018 haben sich einige engagierte Cacher getroffen und gemeinsam eine Spielwiese zum Event vorbereitet.

111 + neue Geocaches warten auf euch in Köln und Umland.
Die Rätsel erscheinen ein paar Tage vorab, während der Rest am Event Tag erstmalig zu entdecken ist.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Rätseln und Suchen im Umfeld von Kölsch, Kino und Karneval.

Euer Event Team

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

306 Logged Visits

Found it 304     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.