Skip to Content

<

JJK - Walk Of Fame #05: Ray Harryhausen

A cache by JJK Team - Na+To Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/1/2018
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Im Vorfeld des Mega GIFF-Events, wurde dieses Stück Filmwahnsinn in Dosen ausgelegt. Unsere ganz persönliche Version des Hollywood Walk Of Fame, auf dem die 50er Jahre von zwei Schauspielern und jedes weitere Jahrzehnt von je einem Schauspieler, einer Schauspielerin und einem anderweitig Filmschaffenden vertreten wird.
Der Trail ist ca. 4,4km lang, von der ersten bis zur letzten Dose und umfasst 21 Caches, inklusive Bonus. Er beginnt angrenzend ans Autokino und führt euch durchs Gewerbegebiet Hansestraße, über den Airport Businesspark, zurück zum Kino.


Der echte Walk Of Fame besteht natürlich nicht nur aus 21 Sternen, sondern geht stramm auf die 3000 zu. Er ist auch viel länger und erstreckt sich über 15 Häuserblöcke, auf beiden Seiten entlang des Hollywood Boulevard. Die Sterne umfassen die Kategorien Film, TV, Musik, Radio und Theater. Es ist zwar nicht ungewöhnlich, wenn ein geehrter Star gleich in mehrere davon passt aber in unserer kleinen Geocaching-Version konzentrieren wir uns auf die Kategorie Film und das einzige Aufnahmekriterium ist, dass er oder sie uns in unserem Leben einmal filmisch beeindruckt hat, auch wenn es vielleicht nie zum realen Stern auf dem Walk gereicht hat.

Ray Harryhausen


Lange bevor George Lucas' Special-Effects-Schmiede „Industrial Light & Magic (ILM)“ zum Ende der 70er zum Synonym für Hollywood-Tricktechnik wurde und diesen Ruf zum Anfang der 90er mit der neuen CGI-Technik zementieren konnte, war es der Name eines einzigen Mannes: Ray Harryhausen.
Er ist zwar nicht der Erfinder der Stop-Motion-Technik, sondern sein Mentor Willis O’Brien, aber Harryhausen perfektionierte diese Technik unermüdlich und war für Jahrzehnte derjenige, den man in Hollywood anrief, wann immer ein fantastisches Wesen zum Leben erweckt werden musste. Zu seinen bekanntesten Arbeiten gehört die Tricktechnik für die „Sindbad“-Filme (1958-77), „Jason und die Argonauten (1963)“ und „Kampf der Titanen (1981)“.
Nach heutigen Gesichtspunkten mögen seine Tricks lächerlich wirken. Zu seiner Zeit jedoch waren sie pure Kinomagie!

Additional Hints (Decrypt)

Vz Ohfpu. Mnhafrvgr.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

600 Logged Visits

Found it 580     Didn't find it 13     Write note 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.