Skip to Content

<

MMM3530 Sportfischer V2

A cache by Joachim1875 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/14/2018
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


MGT

Sportfischer V2

Die Wasserfläche der 6 Möllner Seen beträgt inklusive der dazugehörenden verbindenden Wasserläufe rund 135 ha. Die Fischereirechte an diesen Gewässern sind seit 1971 an einen Möllner Angelverein verpachtet.

Bei allen Möllner Gewässern handelt es sich um relativ flache Seen mit Wassertiefen von selten mehr als 6 m. Lediglich der Lüttauer See hat Stellen von bis zu 17 m. Steil abfallende Scharkanten oder "Berge bzw. Bänke" sind daher kaum vorhanden. Angeln darf man nur an besonders gekennzeichneten Angelstellen oder von einem Boot aus. Die Fortbewegung mit Booten ist jedoch nur mit Muskelkraft erlaubt.

Die häufigsten Fischarten sind der Hecht, Zander, Barsch, Aal, sowie Karpfen, Schleie und Brachsen. Vereinzelt sind auch Welse anzutreffen. Der Fischbestand wird als artenreich und gut bezeichnet. Dies liegt unter anderem an der Wasserqualität. Keine Fabrik, kein Dorf und kein Kraftwerk schicken Abwässer in die blauen Perlen der Gewässer des Naturparks "Lauenburgische Seen".

Und jetzt zum Rätsel: Verbinde jeden Angler (ein Feld mit einer Zahl) über eine Angelschnur mit einem Fisch (ein Feld mit einem Buchstaben). Die Teilstücke einer Angelschnur verlaufen zwischen den Mittelpunkten orthogonal benachbarter Felder, parallel zu den Rasterlinien.

Beispiel:

Erläuterung

Die Zahl in einem Anglerfeld gibt an, durch wie viele Felder die Angelschnur verläuft; das Anglerfeld und das Fischfeld werden dabei mitgezählt. Ein Feld darf nicht mehrfach verwendet werden; beispielsweise dürfen die Angelschnüre einander nicht kreuzen.

Die schwarzen Felder im unteren "Teich" müssen dabei ausgelassen werden. Dort sind Felsen in denen sich die Angelschnur verhaken könnte. ;-)

Die jeweilige Zahl ist dann jeweils dem (durch die Angelschnur verbundenen) Buchstaben zur Berechnung zuzuordnen.

Raetsel

M = C+H+I
N = F-B-A
O = (F+I)-(E+H)
P = (I+F)-(H+E)

Q = (C+H+I)+(B-G)
R = (F+I-E)-(E+C-I)
S = F+I-B-B
T = D-I

So ermittelst Du die Finalkoordinaten:
N53° M.NOP   E010° Q.RST
Viel Spaß wünscht Euch Joachim1875!

Hier klicken für mehr Info zur Mystery Matrix Mölln

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

32 Logged Visits

Found it 30     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.