Skip to Content

<

Der Bienenprinz

A cache by miphos Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/17/2018
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.

Dieses Zitat soll angeblich von Albert Einstein sein – ist es aber nicht.

Auch wenn die Aussage sehr dramatisch und etwas sehr polemisch wirkt, gibt es schon einen wahren Kern. Das Bienensterben hat in den letzten Jahren grosse Ausmasse gehabt. Da Bienen in erheblichem Maße zur Erhaltung von Wild- und Kulturpflanzen und deren Erträgen beitragen, ist ihre ökologische Bedeutung beträchtlich; Bienen zählen weltweit zu den wichtigsten Bestäubern.

Seit einigen Jahren wird ein zunehmendes sogenanntes „Bienensterben“ beobachtet. Dabei verbergen sich hinter dem Schlagwort ganz unterschiedliche Phänomene: etwa das Verschwinden ganzer Bienenvölker mitten in der Saison, insbesondere in den USA („Colony Collapse Disorder“), oder aber ungewöhnlich hohe Winterverluste (so zum Beispiel in Deutschland im Winter 2002/2003). Die Folgen der ausbleibenden Bestäubung durch die Bienen wird folgenschwere Konsequenzen für die Lebensmittelproduktion nach sich ziehen. Als Ursache des Bienensterbens werden oft die globalisierten, industriellen Formen der Landnutzung (Monokulturen, Pestizide etc.) durch Menschen verantwortlich gemacht. Diese These eines Global verursachten Bienensterbens kann aber nicht gestützt werden. Es zeigte sich bei einer Analyse sowohl überregional, wie auch regional sehr unterschiedliche Befunde von Zu- Abnahmen der Dichte von Bienenvölkern. Das Problem dürfte uns also noch eine Weile beschäftigen.

Die Bienen sind eine vielfälltige Insektengruppe, in der mehrere Familien der Hautflügler zusammengefasst werden. Die Westliche Honigbiene ist die bekannteste Art. Dies vor allem auch wegen ihrer Bedeutung als staatenbildender Honigproduzent. Dabei handelt es sich bei den Bienen um eine recht große Gruppe mit sehr unterschiedlichen Arten. Viele davon werden unter dem Begriff Wildbienen zusammengefasst. Bienen ernähren sich rein vegetarisch. Ihre wichtigste Nahrungsquelle sind süße Pflanzensäfte – insbesondere Nektar.

Hochsoziale Gemeinschaftsformen, insbesondere Staaten wie bei der Honigbiene, sind unter den Bienenarten die Ausnahme. Die überwältigende Mehrzahl aller Bienenarten sind Solitärbienen und Kuckucksbienen, die keine Insektenstaaten bilden, sondern allein leben und nur für die eigene Nachkommenschaft Brutpflege betreiben. Das Ei wird bei Solitärbienen zusammen mit einem Nahrungsvorrat abgelegt und der Ablageplatz fest verschlossen. Kuckucksbienen sind Brutschmarotzer, die ihre Eier in die Brutzellen anderer Bienenarten legen, wo diese die Larve töten und sich vom Nahrungsvorrat ernähren. Dieses Verhalten wird allgemein als Sozialparasitismus bezeichnet.

 Dieser Cache ist all den Bienen gewidmet, die all die Blumen und Blüten bestäuben.

 

Anmerkung zum Bienenprinz (nicht Cacherelevant): Als meine jüngste Tochter zur Welt kam, kauften ihr ihre beiden älteren Schwestern eine Stoffbiene. Diese wurde von den Kindern als der Bienenprinz benannt. Darum heisst dieser Cache auch der Bienenprinz und nicht die Bienenprinzessin und soll so neben den fleissigen Bienen, meinen drei Töchtern gewidmet sein.

Zum Cache: Im Bienenstock herrscht emsiges Treiben. Alle Bienen sind von ihrer Arbeit zurück in den Stock geflogen. Nur der Bienenprinz ist noch nicht zurück. Die Bienen sind ratlos. Nur eine Biene hat auf verschiedenen Blumen Hinweise gefunden. Kannst Du den Bienen helfen, den Bienenprinz zu finden?

Bienenrätsel

Additional Hints (Decrypt)

Nqqvgvi ibe Fhogenxgvi

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.