Skip to Content

<

Asgard-Sagen 4 - Die Wege zwischen den Welten

A cache by Neofolker Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/20/2018
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Wege zwischen den Welten

 

 

Und so suchen wir in der Dunkelheit
Erahnen den Weg in weiter Ferne
Sind für das Ende noch nicht bereit
Denn manchmal schauen wir in die Sterne

- Forseti / Sterne -

 

 

In der germanischen Weltanschauung

existieren insgesamt neun Welten.

Ihre zentrale Achse bildet die Weltenesche,

der Baum des Lebens,

genannte Yggdrasil.

 

 

Die Äste und die Wurzeln

von Yggdrasil sind die

Verbindungswege

der neun Welten.

 

 

Die Anordnung der neun Welten

muss man sich wie einen Baum vorstellen.

Der Baum des Lebens besteht aus

drei Ebenen mit jeweils drei Welten.

 

 

Die Oberwelt,

quasi die Baumkrone

besteht aus

Asgard, Wohnsitz des Göttergeschlechts der Asen.

Wanaheim, Wohnsitz des Göttergeschlechts der Wanen.

Lichtalfheim, Wohnsitz der Lichtelfen und der Naturgeister.

 

 

Die Mittelwelt,

der Stamm von Yggdrasil,

besteht aus

Muspelheim, Wohnsitz der Feuerriesen.

Hier findet man die Kraft des kosmischen Feuers,

welches unsere Welt erschuf.

Midgard, Wohnsitz der Menschen, unsere Erde.

Niflheim, Wohnsitz des bösen Drachen Nidhögg.

Dieses eisige Gebiet ist der Gegensatz zu Muspelheim.

Zwischen den Kräften von Feuer und Eis

besteht ein anhaltender Austausch der Kräfte,

womit das Leben aller anderen Welten erst ermöglicht wird. 

 

 

Die Unterwelt ,

die Wurzeln von Yggdrasil:

Svartalfheim, Wohnsitz der Zwerge und Dunkelelfen.

Jötunheim, diese Welt der Urkräfte

und des Chaos ist der Wohnsitz der Riesen.

Hel, das Reich der Toten.

Die Kräfte des Auflösens und des Zerfalls manifestieren hier ihre Kräfte.

Dieser Ort ist jedoch KEIN Ort des Schreckens,

sondern ein Ort, an dem die Toten ausruhen

und sich auf eine Wiedergeburt vorbereiten.

Zwischen all diesen Welten

bestehen Wege und Verbindungen,

so das man von einem Ort zum anderen Reisen kann.

 

 

Manche sagen, dass es sich bei den

unterschiedlichen Wegen

um spirituelle Reisen

zwischen den

unterschiedlichen

Bewusstseinsebenen handelt.

 

Andere Quellen mögen reale Orte,

oder auch nur Sagen und Legenden

in den neun Welten

und ihrer Verbindungswege sehen.

 

Ganz real ist jedenfalls dieser kleine Cache,

der auf irgendeinem Verbindungsweg

zwischen zwei Welten verloren ging... ;)

 

Der Cache bietet Platz,

um Travelbugs und kleinere Tauschgegenstände

zu deponieren. 

Additional Hints (Decrypt)

Zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

30 Logged Visits

Found it 29     Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.