Skip to Content

This cache has been archived.

St.Jocosa: So, es dürften nun alle geloggt haben. Es befinden sich auch keine Trackables mehr virtuell im Listing. Daher archiviere ich nun und überlasse den Gipfel der Halde dem Nikolaus. 😉

Der Müll wurde wie besprochen abgeholt und dort haben wir ob der Menge an Müll und der Teilnehmerzahl einen guten Eindruck hinterlassen. 😎 Sollte sich pressetechnisch noch etwas ergeben, werde ich hier ein Announcement platzieren.

Ansonsten schade natürlich, dass wir die erste Marler Dose nicht gefunden haben. Die Gerüchte, die besagen, ein nicht näher bezeichneter Teilnehmer hätte die Dose gefunden und als Müll entsorgt, werden wohl nie verifiziert werden können. 😜

Danke an alle noch mal für Euer Kommen und Euren Fleiß!

More
<

Erster Internationaler Marläontologen-Kongress

A cache by St.Jocosa Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Saturday, 02 March 2019
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

02 March 2019, 10:00 - 11:00



Die Halde Lipper Höhe. Hier wurde Marler Geocaching-Geschichte geschrieben:

- Der im Oktober 2002 versteckte älteste Geocache in Marl (ebenfalls der zweitälteste Geocache im ganzen Kreis) wurde vor relativ genau 10 Jahren archiviert.

- Vor relativ genau 9 Jahren wurde hier der erfolgreichste* Geocache in Marl (ebenfalls der erfolgreichste Multi im ganzen Kreis) gelegt. Er schaffte es in nur zwei einhalb Jahren beeindruckende 1300 Favoritenpunkte einzufahren.

Anlässlich der beiden nahenden Jahrestage lade ich Laien wie auch Koryphäen der Marläontologie herzlich ein!

Wir wollen uns an diesem für unsere Zunft wichtigen Ort treffen und den prähistorischen Vorreitern gedenken, indem wir das Umfeld von Unrat säubern.

Bitte Handschuhe und ggf. Greifwerkzeug selber mitbringen! Der Müll wird an den Listingkoordinaten gesammelt und vom zuständigen Förster des Regionalverbandes Ruhr am Montag drauf abgeholt.

Start: 10:00 Uhr
Ende: ca. 11:00 Uhr


Ein nachgeschalteter Hintergedanke dieser Aktion ist die Frage, ob man womöglich noch Reste des besagten ersten Geocaches finden und einsammeln kann. Was in den Staaten mit dem Ape Cache funktioniert hat, könnte ja auch im beschaulichen Marl klappen! Die Dose ist zweimal verschwunden und beide Male ist fraglich, ob diese Dosen tatsächlich die Halde runtergeschleppt oder nicht doch eher in der Peripherie entsorgt wurden. Der letzte Fund erfolgte zudem auch scheinbar in einiger Entfernung zu den Listingkoordinaten, so dass man womöglich mit vereinten Kräften doch noch eine Chance hat, den Behälter zu finden. Alternativ könnte dort noch "Geomüll" der beiden alten Multis (besagtem Bergmechaniker oder seinem Nachfolger) zu finden sein, den es zusammen mit dem restlichen Müll zu entsorgen gilt.


* = gemessen an erhaltenen Favoritenpunkten


Für die Teilnahme an diesem Event winkt sogar das diesjährige CITO-Souvenir!

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.