Skip to Content

<

ISO 8601

A cache by awema ;-)# Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Wednesday, February 6, 2019
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:





Man mag es kaum glauben, aber es gibt nichts, was nicht in irgendeine Norm gepresst wird ...

... oder wusstet ihr, dass der Mittwoch, nach der "Internationalen Organisation für Normung" als "der dritte Wochentag" festgelegt ist?

Nach jüdischer, christlicher und islamischer Zählung ist es der vierte Wochentag und somit der mittlere - also, der MittWoch.

 

Der Name ist seit dem 10. Jahrhundert, unter anderem in der Form althochdeutsch "mittiwehha", belegt bzw. in Gebrauch (schriftlich in althochdeutschen Texten bei Notker und Otfrid) und bezieht sich auf die christlich-jüdische Zählung der Wochentage. Mit ihm vermied die christliche Missionierung im deutschen Sprachraum den Anklang an vorchristliche Gottheiten, die in der fremdsprachigen Terminologie erhalten blieben.

Im Englischen deutet die Bezeichnung Wednesday auf den Gott Wodan (altenglisch woden, daher wodnesdæg).

Im Niederländischen Woensdag und im Niederdeutschen Wunsdag hat das Wort für Mittwoch ebenfalls diesen Ursprung.

Wodan wird in manchen Quellen mit Mercurius gleichgesetzt, entsprechend findet man im Lateinischen Dies Mercurii (Tag des Mercurius). Letzteres lebt weiter in franz. mercredi, rumän. miercuri, ital. mercoledì, span. miércoles und alb. e mërkurë.

Neben der deutschen Sprache leiten Isländisch (sonst Skandinavisch aber Onsdag nach Odin/Wodan) und die meisten slawischen Sprachen den Namen für Mittwoch vom Wort Mitte in der jeweiligen Sprache ab. So heißt es unter anderem isl. Miðvikudagur, russ. und serb. среда (sreda), poln. środa, slowak. streda und davon entlehnt ung. szerda. Das Genus des Wortes Mittwoch war ursprünglich feminin.

Der Mittwoch galt im Volksglauben als Unglückstag. Er war der Hochzeitstag für stille Hochzeiten (zum Beispiel für „gefallene Mädchen“). Nach der Lehre der orthodoxen Kirche war der Mittwoch der Tag, an dem Judas Iskariot den Jesus Christus verkaufte. Deshalb ist der Mittwoch in der orthodoxen Kirche üblicherweise ein Fastentag, ebenso wie der Freitag.

Quelle: Wikipedia

 

Für viele Arbeitnehmer ist der Mittwoch auch, als Mitte der (Arbeits-) Woche, das "Bergfest. Lasst uns das mit einem Kaffee begießen und dabei über unser Hobby sprechen, Mysteriöses lösen und trackables tauschen ;-)

Wer Lust auf einen Kaffee und/oder ein Stück Kuchen (alles auf eigene Rechnung :-) hat, schaut einfach einmal hier vorbei: 

 

Mittwoch, 6. Februar 2019

ab 15 bis mindestens 15.30 Uhr

im Cafe des Supermarktes

Ludwig-Jahn-Straße 7-15

47533 Kleve

 

Beste G+ rüße

awema ;-)#

Flag Counter

 



Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

1 Logged Visit

Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.