Skip to Content

<

Lies-eine-Straßenkarte-Tag 2019

A cache by alon_ Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Friday, April 5, 2019
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

5 April 2019, 18:00 - 19:00

Als Geocacher haben wir zwangsläufig mit Karten zu tun. Selbstverständlcih ist daher insbesondere dieser Tag wichtig. Daher wollen wir nach der erfolgreichen ersten Austragung letztes Jahr erneut feiern und zwar den


Lies-eine-Straßenkarte-Tag 2019


 

Der Lies-eine-Straßenkarte-Tag wird am 05. April 2019 weltweit veranstaltet. Dieser Tag soll dazu genutzt werden, um eine Straßenkarte zu lesen und vielleicht sogar interessante Orte zu entdecken.

Eine Karte ist ein digitales oder analoges Medium zur Darstellung der Erdoberfläche oder anderer Himmelskörper. Sie ist ein eingeebnetes, verkleinertes und generalisiertes, mit Beschreibungen und Zeichen versehenes Abbild. Man unterscheidet zwei Hauptgruppen von Karten: topografische Karten und thematische Karten. Eine Straßenkarte ist eine thematische Karte, die den Schwerpunkt auf den Straßenverlauf und allen wichtigen Informationen, die mit dem Straßenverkehr in Verbindung stehen, setzt.

Wer an Karten in Duisburg denkt, wird wie selbstverständlich an Gerhard Mercator erinnert. Dieser zugezogene Duisburger erlang 1569 durch seine große Weltkarte Weltruhm. Möglicherweise angeregt von Erhard Etzlaub, entwickelte er eine bis heute wegen ihrer Winkeltreue für die Seefahrt (und Luftfahrt) wichtige Projektion, die als „Mercator-Projektion“ bekannt wurde.

Mercators Schüler Johannes Corputius zeichnete schon 3 Jahre zuvor den sogenannten Corputius-Plan. Dies ist eine detailgetreue Projektion der Stadt Duisburg im 16. Jahrhundert. Der Grundriss des Planes kommt dem heutigen Urkataster sehr nahe. Corputius fertigte den Plan an, um ihn dem Landesherrn und der Stadt Duisburg zu widmen. Der Plan ist der älteste der Stadt. Der farbige Plan zeigt die Stadt aus der Vogelperspektive. Im Inneren des Mauerbereichs ist die Stadt im richtigen Maßstab abgebildet, wobei Corputius bei der Herstellung des Planes Peilungen mit einem Quadranten nutzte. Der Plan umfasst die Stadtansicht mit Überschrift, Wappen mit Unterschriften und Widmungstafel sowie einen erläuternden Text unterhalb des eigentlichen Plans. Wie aus der Stadtrechnung von 1566/1567 hervorgeht, wurde der Kupferstich von der Stadt erhalten und im Rathaus aufgehängt.

Mit den Jahren ging der Plan verloren. Im 18. Jahrhundert tauchten bei einem Buchhändler in Dordrecht vier Schwarz-Weiß-Abdrucke auf. Das Original tauchte 1889 in den Beständen der Breslauer Stadtbibliothek wieder auf. Die Stadt Duisburg ließ 1897 eine Kopie anfertigen. Der in Breslau verbliebene Originalplan ist im Zweiten Weltkrieg endgültig verloren gegangen. Der einzige noch bekannte Schwarz-Weiß-Abdruck befindet sich im Duisburger Kultur- und Stadthistorischem Museum.


 

Wir treffen uns daher wie folgt:

Freitag 05.04.2019 - 18:00 Uhr | Ende: 19:00 Uhr | am Johannes Corputius Platz


 

Wir können die Zeit nutzen, um über die besten Karten für das Geocaching zu diskutieren. Auch sonst bietet Geocaching immer ein interessantes Grundlage für interessante Gespräche. TBs dürfen gerne mitgebracht werden. Alle TBs die allerdings nicht in eine normale Box passen, müssen auch wieder mitgenommen werden.

Teile dieses Text wurde von www.kleiner-kalender.de und www.wikipedia.de entnommen.

 

 

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

10 Logged Visits

Will Attend 9     Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.